Wäschespinne Test 2017

Empfehlenswerte Wäschespinnen im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
JUWEL Novaplus 60Leifheit Linomatic 500 DeluxeBrabantia 310966Vileda Viva Air Ultra LightWENKO StativDeuba 990956
ModellJUWEL Novaplus 60Leifheit Linomatic 500 DeluxeBrabantia 310966Vileda Viva Air Ultra LightWENKO StativDeuba 990956
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
MaterialAluminium | KunststoffKunststoffAluminium | KunststoffAluminium | KunststoffAluminiumAluminium
Leinenlänge60 m50 m50 m50 m13 m40 m
Maximal tragbare Waschmaschinenladungen6 Stk.5 Stk.5 Stk.5 Stk.1 Stk.4 Stk.
Öffnen / SchließenEin-Hand-SpannautomatikEasy Lift SystemLift-O-MaticLeicht-Aufspann-SystemSpannsystemSpannsystem
Verstellbare Höhe
Kein Bücken notwendig
Bodenhülse inklusive nicht nötig
Gewicht5 kg6 kg6 kg3.4 kg1.8 kgk.A.
Vor- und Nachteile
  • dank Spannautomatik einfachstes Öffnen und Schließen
  • besonders stabil durch Doppelkastenarmen
  • Wäscheleine ist UV-beständig
  • mit 9 Halterungen für Kleiderbügel
  • automatischer Leinenzug
  • Entrieglung am Tragarm in Augenhöhe
  • Bodenhülse zum Einbetonieren
  • insgesamt 4.5 m² Platz zum Wäschetrocknen
  • müheloses drehen möglich, auch wenn Wäsche aufgehängt ist
  • für jede verkaufte Spinne wird ein Baum gepflanzt
  • individuell höhenverstellbar für bequemes Aufhängen und Abhängen der Wäsche
  • besonders stabile und leichte Konstruktion
  • Kleiderhaken an allen Armen
  • sowohl drinnen als auch draußen aufstellbar
  • federleichtes und rostfreies Aluminiumgestell
  • einfach zusammenklappbar und platzsparend verstaubar
  • leicht auf- und abbaubar
  • hochwertig verarbeitet
  • einfache Installation und Einbetonierung möglich
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • Hausratplus
  • myToolStore
  • Rakuten.de
  • Rakuten.de
  • Rakuten.de

Preistipp1)

WENKO Stativ

WENKO Stativ
BewertungGUT
  • sowohl drinnen als auch draußen aufstellbar
  • federleichtes und rostfreies Aluminiumgestell
  • einfach zusammenklappbar und platzsparend verstaubar
Zum Angebot

Die besten Wäschespinnen 2017

Alles, was Sie über unseren Wäschespinnen Test wissen sollten

Wäschespinnen sind praktisch und einfach zu bedienen (z.B. von Leifheit).
Wer riecht ihn nicht gern, den Duft von frischer Wäsche? Um die Wäsche trocknen zu können, muss es nicht immer der elektrische Wäschetrockner sein. Nein, vor allem in den wärmeren Monaten gibt es dafür eine adäquate Alternative. Gerade im Sommer kann die Wäsche auch ganz bequem an der frischen Luft getrocknet werden. Hierfür muss sie lediglich auf einen Wäscheständer oder eine Leine gehängt werden. Wer einen Balkon hat, kann die Wäschestücke auch auf dem Balkon aufhängen. Hierfür gibt es beispielsweise eine Wäschespinne für Balkon und Garten gleichermaßen. Auch für das Trocknen im Inneren der eigenen vier Wände gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Im Wäschespinne Test werden verschiedene Modelle etwas näher vorgestellt. Es gibt beispielsweise den Wandtrockner, den Turmtrockner, den Flügelwäschetrockner oder die Wandwäschespinne. Vor allem die Wäschespinnen bieten viel Platz und eignen sich daher für Familien. Beim Wäschespinne Kaufen ist dies kein unwesentliches Kriterium, denn nicht alle Ständer und Spinnen bieten gleich viel Platz. Abgesehen von der Größe haben sich einige Modelle besonders in der Gunst der Kunden durchgesetzt. Dazu zählt die Juwel Wäschespinne sowie die Leifheit Wäschespinne. Für den Garten ist vor allem die Leifheit Linomatic gut geeignet, denn sie ist robust und bietet viel Platz.

Arten von Wäschespinnen

Im Wäschespinne Test wird nicht nur die Wäschespinne von Leifheit bewertet, sondern auch zahlreiche andere Modelle verschiedener Hersteller. Auch bei Stiftung Warentest wurden die Wäschespinnen unlängst getestet und aus der Vielzahl die beste Wäschespinne gekürt. Doch was macht einen Vergleichssieger aus? Grundlage sind hier nicht nur die Erfahrungen von Kunden, sondern auch zahlreiche Testberichte. Dabei stellte sich heraus, dass sich auf allen Ständern und Spinnen die Wäsche trocknen lässt. Hierfür muss es nicht immer ein hochpreisigeres Modell, wie beispielsweise die Leifheit Wäschespinne oder die Juwel Wäschespinne, sein. Nein, auch ein klassischer Wäscheständer, ein Wandtrockner, ein Turmtrockner, ein großer Flügelwäschetrockner, eine Wandwäschespinne oder eine Wäschespinne für Balkon und Garten sind bestens dafür geeignet.

Besonders günstig und praktisch sind die Modelle für die Wandmontage. Die Wäschetrockner für die Wand lassen sich platzsparend montieren und ermöglichen das Trocknen in kleineren Räumen. Allerdings ist ihre Kapazität begrenzt. Bei einem Wäscheständer mit Fuß gibt es deutlich mehr Platz. Diese Ständer sind einfach zum Aufstellen gedacht und eignen sich auch für das Camping oder den Garten. Wer eine fixe Wäschespinne kaufen möchte, sollte sich die Wäschespinne von Leifheit ansehen. Das Modell Leifheit Linomatic beispielsweise, lässt sich gut im Boden verankern und bietet ausreichend Patz für die Wäsche. Zum Fixieren des Ständers kann ein Betonfuß gegossen oder der untere Teil mit Keilen aus Holz befestigt werden. Die Erfahrungsberichte zeigen allerdings, dass der Fuß aus Beton die bessere und stabile Alternative ist.

Wäschespinnen Art Vorteile Nachteile
Wäscheständer
  • portabel
  • robust
  • viele Größen
  • günstige Modelle oft instabil
Wandtrockner
  • platzsparend montiert
  • schnell auf- und eingeklappt
  • bietet nur wenig Platz für Wäsche
Turmtrockner
  • besonders viel Kapazität
  • benötigt wenig Raum in der Breite
  • mitunter schwer nach oben zu öffnen
Flügelwäschetrockner
  • einfache Handhabung
  • meist preisgünstig
  • schnell zu verstauen
  • benötigt viel Platz, wenn ausgeklappt
Wäscheständer für Balkon
  • einfache Lufttrocknung der Wäsche
  • einfacher Aufbau
  • schnell verstaut
  • nicht für besonders kleine Balkone geeignet

Die wichtigsten Kaufkriterien für Wäschespinnen

Wer eine Wäschespinne günstig kaufen möchte, kann sich zunächst einen ersten Überblick im Internet verschaffen. Hier ist auch ein problemloser Preisvergleich möglich. Welche Kriterien sind aber entscheidend, wenn es um die Anschaffung einer Wäschespinne oder eines Wäscheständers geht? Entscheidet hier das Ergebnis im Wäschespinne Test oder nach welchen Parametern soll man eine Wäschespinne kaufen? Nachfolgend gibt es einige hilfreiche Kriterien für den Kauf von Wäschespinnen und -ständern.

Wäschespinne aus Holz:
Die Wäschespinne aus Holz ist kein antiquiertes Modell, sondern meist sehr hochwertig aufgebaut und daher auch preisintensiv. Verwendet werden hier robuste und witterungsbeständige Hölzer, die die Wäschespinne besonders langlebig machen. Angeboten wird sie von verschiedenen Herstellern, wie im Wäschespinne Vergleich zu sehen ist. Allerdings sind es nur eine handvoll Marken, die diese exklusiveren Spinnen im Sortiment führen.

Marke

Mit nahezu jeder Wäschespinne oder jedem Wäscheständer lässt sich die Wäsche trocknen. Dabei wird im Gegensatz zum elektrischen Wäschetrockner sogar noch Energie gespart. Besonders weit verbreitet sind die Juwel Wäschespinne sowie die Leifheit Wäschespinne. Beide sind für den Garten gedacht und werden fest im Boden fixiert.

Die Wäschespinne von Leifheit ist dabei besonders praktisch, denn sie hat einen automatischen Leineneinzug. Zudem bietet beispielsweise das Modell Leifheit Linomatic ein attraktiv Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer eine weitere Wäschespinne mit Leineneinzug sucht, ist auch mit der Leifheit Linotrend 500 LongLine gut beraten. Das passende Modell der Marke Juwel ist die Juwel Novaplus Evolution Lift Wäschespinne. Weitere Hersteller, die ebenfalls gut bei den Kunden und bei Stiftung Warentest ankommen, sind Vileda, Blome sowie Brabantia.

Relaxdays und weitere Hersteller legen bei einer Wäschespinne großen Wert auf Stabilität.

Platzbedarf

Der Platzbedarf auf der Wäschespinne oder dem -ständer ist beim Kauf nicht unerheblich. Dabei unterscheiden sich verschiedene Bauweisen: Wandtrockner, Turmtrockner und Flügelwäschetrockner. Für kleine Räume eignet sich die Wandwäschespinne besonders. Dieser Trockner wird einfach an den Fliesen fixiert und bietet einen kleinen Stauraum für wenige Wäschestücke. Wer mehr Platz für seine Wäsche benötigt, sollte zu einem größeren Modell greifen. Hier empfiehlt sich nach den Erfahrungen ein Flügelwäscheständer.

Preis

Die Erfahrungsberichte zeigen, dass der Preisvergleich für die Wäschespinnen vor allem im Internet besonders einfach ist. Im Wäschespinne Test werden die günstigsten Preise bei den Händlern mit Online-Shop offeriert. Grund hierfür ist auch, dass sie sogar meist auf die Kosten für den Versand verzichten. Billig gibt es die Wäschespinne im Angebot auch immer wieder bei Discountern, wie Aldi oder Lidl.

Fazit im Wäschespinnen Test

Wie der Wäschespinnen Test zeigt, gibt es für jeden Platzbedarf und für jedes Raumangebot die passende Wäschespinne oder den geeigneten Wäscheständer. Besonders beliebt sind dabei Modelle der Marke Leifheit. Das Gros der Spinnen und Ständer ist aus einem robusten Kunststoff gefertigt und lässt sich einfach verstauen. Wer nach einer portablen Lösung sucht, kann sich einen Turmwäscheständer oder einen Flügelwäscheständer anschaffen. Soll es hingegen ein fest montierter Platz zum Trocknen sein, bietet sich eine Wäschespinne für den Garten an.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus