Tapeten entfernen – Dieser Trick hilft!

Tapeten entfernen – Dieser Trick hilft!

Das Entfernen von Tapeten gehört sicherlich nicht zu den schönsten Aufgaben. Mit einem kleinen Trick erleichtern Sie sich die Arbeit aber ungemein. Wie Sie Tapeten kinderleicht entfernen, einfach hier nachlesen.

Der Fachmann weiß, wie es geht, der Laie greift vermutlich zu teuren Spezialmitteln. Wenn es darum geht, die Wohnung zu renovieren oder für den Nachmieter herzurichten, dann kommt man manchmal nicht umhin, Tapeten von den Wänden zu lösen. Wer das schon mal gemacht hat, der weiß, dass das bei manchen Wänden nicht so ganz einfach ist. Vor allem in Altbauten klebt die Wand oft an der Tapete und nicht umgekehrt.

Da hantiert man mit Spachtel und Co und hat am Ende viele Löcher in der Wand oder abgeschlagenen Putz, dafür klebt an anderer Stelle die Tapete immer noch bombenfest. Wenn Sie also vor dieser heiklen Aufgabe stehen, dann beherzigen Sie folgenden Tipp, mit dem es ganz einfach geht:

Füllen Sie eine Schüssel mit lauwarmem Wasser und geben Sie einen Spritzer Spülmittel hinein. Dann streichen Sie am besten mit einem Schwamm die Tapete gründlich damit ein. Sie werden sehen, dass sie sich fast wie von selbst löst. Klebt sie noch zu fest an, dann einfach noch mal gründlich einweichen.


Bildnachweise: © rodimovpavel - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus