Statement-Kette aus Perlen selber machen – DIY-Anleitung für Schmuckfans

Statement-Kette aus Perlen selber machen – DIY-Anleitung für Schmuckfans

Dezent war gestern: heute heißt es mit Statement-Ketten zu protzen was das Zeug hält. Folgen Sie ruhig diesem Trend – aber machen Sie aus Ihrer Kette ein echtes Unikat.

Eine Frau ohne Halskette ist wie ein Arzt ohne Kittel – es fehlt eben einfach irgendetwas. Und ganz besonders fehlt es Frau in diesem Jahr an einem absoluten Must-Have, wenn sie keine Statement-Kette besitzt. Diese großen, auffälligen Ketten liegen dieses Jahr absolut im Trend und haben die dezenten, filigranen Kettchen von früher komplett verdrängt. Und das nicht nur, weil sie schön aussehen, sondern weil sie selbst das noch so schlichteste Outfit in einen echten Hingucker verwandeln.

Statement-Ketten an sich gibt es schon wie Sand am Meer und das in den unterschiedlichsten Ausführungen. Ob elegant, rockig, mit Strass oder aus ganzen Metallelementen geformt – hier ist eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei. Sie können solch eine Statement-Kette aber auch selber machen. Zum Beispiel etwa aus unterschiedlich großen Perlen. Das ist ganz einfach. Selbst junge Mädchen bekommen das schon hin. Bei ihnen hat das sogar noch einen tollen Nebeneffekt, denn sie können durch Handarbeiten neue Techniken erlernen und in den verschiedensten Bereich anwenden. Lesetipp: Haargummis selber machen – So funktioniert’s.

Das benötigen Sie:

  • Holzperlen in folgenden Mengen und Größen:
    ➮ 6 x 16 mm
    ➮ 12 x 14 mm
    ➮ 12 x 12 mm
    ➮ 12 x 10 mm
    ➮ 12 x 8 mm
    ➮ 12 x 6 mm
  • Baumwollband (ca. 4 Meter lang/Durchmesser ca. 1 mm)
  • Verschluss (3 – 5 mm dick)
  • Schere
  • Zange

Anleitung für eine Statement-Kette aus Perlen

Schritt 1:

Bereiten Sie zunächst einmal alles vor, indem Sie sich die Bastelmaterialien bereit legen. Sie brauchen von allen Holzperlen je 12 Stück, außer von den ganz großen. Von diesen brauchen Sie nur sechs Stück.

Entsprechende Perlen finden Sie z.B. in Bastelshops oder auf www.idee-shop.com. Die Farben der Perlen sind hier nicht nur sehr schön, Sie bekommen diese auch gleich in allen sechs benötigten Größen. Sie können aber auch unbemalte Holzkugeln nehmen und diese selber gestalten oder aber auch Kugeln aus anderen Materialien wählen.

Schritt 2:

Rollen Sie nun das vier Meter lange Band von der Rolle, nehmen Sie die beiden Enden zusammen und suchen Sie sich die Mitte des Bandes. Dort das Band dann durchschneiden. Das andere Ende kann so bleiben wie es ist. Die beiden langen Bänder anschließend so hinlegen, dass vier gleich lange Schnüre entstehen.

➥ Tipp:

Für die elegante Variante sollten Sie am besten ein Band nehmen, das farblich zu den Perlen passt. Wenn Sie es hingegen etwas auffälliger mögen, dann können Sie auch ein Band in einer komplett anderen Farbe nehmen.

Schritt 3:

Messen Sie dann 40 cm von dem Band ab und machen Sie dort einen Knoten. Von dort aus fangen Sie dann mit dem eigentlichen Basteln an. Nun heißt es auch aufpassen, damit Sie nicht mit den Kugeln durcheinander kommen.

Schritt 4:

Nehmen Sie von den vier Bändern zwei gegenüberliegende und fädeln Sie auf diesen beiden Bändern je eine von den kleinsten Perlen auf. Anschließend darunter gleich einen festen Knoten machen.

Schritt 5:

Nehmen Sie nun die übrigen beiden Bänder und machen Sie genau das Gleiche wie in Schritt 4 beschrieben. Danach wieder die beiden anderen Bänder nehmen und zwei Kugeln auffädeln. Dieses System verfolgen Sie nun immer weiter so, bis Sie bei den ganz dicken Kugeln angekommen sind.

Schritt 6:

Haben Sie die größten Kugeln aufgefädelt, müssen Sie dann mit den nächst kleineren Kugeln weiter machen bis Sie dann wieder bei den kleinsten angekommen sind.

Haben Sie alle Kugeln aufgefädelt, müssen Sie am Ende mit allen vier Schnüren einen festen Knoten machen.

Schritt 7:

Legen Sie sich die Kette nun um den Hals, um so zu gucken, wie lang die Enden sein müssen. Alles, was Sie an Schnüre nicht benötigen, können Sie dann abschneiden.

Schritt 8:

Nun den Verschluss mit einer Zange befestigen und schon ist Ihre ganz individuelle Statement-Kette fertig. Das war doch total einfach, oder?

Kleiner Tipp:

Wenn Sie möchten, dann können Sie den Großteil der Schnüre auch abschneiden und dann eine alte/neue Gliederkette als Verlängerung nutzen (siehe Bild oben). Das sieht sehr elegant aus. Einfach eine alte Gliederkette teilen bzw. zurechtkürzen und mit der Schnüre an beiden Seiten verbinden. Gliederketten in unterschiedlichen Designs finden Sie z.B. auf de.dawanda.com zum Schnäppchenpreis.

Hier noch eine passende Videoanleitung dazu:


Bildnachweise: © alixxgirl - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus