Sprechende Tischuhr – Mein Tipp

Ein wirklich sehr praktisches Hilfsmittel für Senioren und generell für Menschen mit einer verminderten Sehfähigkeit ist eine sprechende Tischuhr.

Uhrzeit ablesen
Manchmal ist es nicht einfach die Uhrzeit von der Wand abzulesen, selbst wenn man eine große Uhr im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer hängen hat. Auch in der Nacht ist es nicht unbedingt schonend für die Augen, wenn man das Licht anschaltet, nur um zu gucken, wie spät es ist. Besonders praktisch ist deshalb die sprechende Tischuhr. Diese kann man sich überall in der Wohnung hinstellen.

Übersichtliches Display
Ich hätte es nie für möglich gehalten, doch es gibt tatsächlich eine Uhr, die die momentane Zeit vorliest. Sie ist schwarz und hat ein großes übersichtliches Display, auf dem die Zeit angezeigt wird. Darunter befindet sich ein großer grüner Knopf, mit dem man die Zeitansage starten kann. In zwei verschiedenen Lautstärken kann man sich somit bequem die Zeit vorlesen lassen. Diese Uhr überzeugt durch ihr schlichtes und einfaches Design und auch durch ihre einfache Bedienung.

Stündlich Zeit ansagen lassen
Es gibt auch eine Weckfunktion, die man über die anderen Knöpfe einstellen kann. Außerdem kann die sprechende Uhr auch stündlich die Zeit ansagen, wenn man das möchte. Es klingt am Anfang zwar ungewohnt, aber wenn man einmal den Luxus kennen gelernt hat, möchte man keine andere Uhr mehr haben. Diese Funktion ist außerdem sehr hilfreich für Menschen, die in kurzen Abständen regelmäßig Medikamente einnehmen müssen. Bestellen können Sie sich die sprechende Tischuhr auf Seniorenland.com. Mehr sprechende Uhren werden auf Aktive-Rentner.de vorgestellt…


Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus