So werden Chips & Salzstangen wieder knusprig

So werden Chips & Salzstangen wieder knusprig

Chips, Salzstangen und Knabberzeug im Allgemeinen muss knusprig sein. Ist die Verpackung aber erst einmal angerissen, ist es mit der Knusprigkeit meist dahin. Wie Chips & Co. wieder knuspern, erfahren Sie hier.

Wer sitzt nicht am Abend gerne vor dem Fernseher und knabbert Chips, Salzstangen oder anderes ungesundes Zeug in sich hinein. Wenn es denn nicht so gut schmecken würde, wäre das Ganze ja auch kein Problem.

Noch ein Problem hat man mit den teilweise doch recht großen Packungen. Da ist so viel drin, das kann man natürlich nicht auf einmal essen. Also wandert die Packung zusammengelegt wieder in den Schrank. Die Folge: Das Knabberzeug wird weich und schmeckt nicht mehr. Meistens wirft man es dann weg und das Geld natürlich gleich mit. Aber das muss nicht sein.

So werden Chips & Salzstangen wieder knusprig
Wenn man Chips oder Salzgebäck kurz in den Backofen gibt, dann werden sie wieder knusprig und frisch. Der Grund: Ihnen wird das Wasser entzogen.

So bleiben Chips & Salzstangen länger knusprig
Um Chips & Salzstangen in Zukunft länger knusprig zu halten gibt man sie am besten in eine Blechbüchse oder verschließt sie luftdicht in einem Plastikbeutel. Dafür gibt es übrigens so kleine bunte Plastikklemmen oder -Clips, mit denen sich auch Verpackungen wieder luftdicht verschließen lassen.

Oder man lädt sich mehrere Leute ein und verputzt die Chips gemeinsam. Da bleibt dann meist nichts übrig. 😉


Bildnachweise: © Monster - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus