Sandwichmaker Test 2017

Empfehlenswerte Sandwichmaker im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Krups FDK 451Adexi ExidoTefal SM 1552Breville VST070X DuraCeramicCloer 6219Tristar SA-3051Clatronic ST 3477
ModellKrups FDK 451Adexi ExidoTefal SM 1552Breville VST070X DuraCeramicCloer 6219Tristar SA-3051Clatronic ST 3477
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Leistung850 W700 W700 W850 W900 W750 W750 W
Anzahl Sandwiches Gemeint ist hier die Anzahl an Sandwiches, die gleichzeitig hergestellt werden können.2 Stk.2 Stk.2 Stk.2 Stk.2 Stk.2 Stk.2 Stk.
Material
Gehäuse
KunststoffEdelstahlMetallKunststoffKunststoffKunststoffKunststoff
Griffwärmeisolierter Henkelwärmeisolierter überstehender Griffwärmeisolierter Henkelwärmeisolierter Henkelzwei wärmeisolierte Henkelwärmeisolierter Henkelwärmeisolierter Henkel
LeuchtenBetriebs- und Temperaturkontrollleuchtekeine LampenBetriebs- und TemperaturkontrollleuchteBetriebs- und TemperaturkontrollleuchteBetriebsleuchteBetriebs- und TemperaturkontrollleuchteBetriebs- und Temperaturkontrollleuchte
Antihaftbeschichtet
Kontrollleuchte(n)
Rutschfeste Füße
Maße32 x 15.5 x 30 cm28 x 27 x 13.4 cm26.5 x 12 x 26 cm31.4 x 26.6 x 14 cm23 x 20.5 x 9 cm25.4 x 25 x 10 cm23 x 23 x 8 cm
Gewicht2.7 kgca. 2 kg2 kg2.6 kg1.9 kg1 kg1 kg
Vor- und Nachteile
  • stilvolles Design
  • Toastplatten schneiden Toast in 2 Hälften
  • wärmeisolierter Griff
  • Cool-Touch Gehäuse
  • automatische Temperaturregelung
  • für Zubereitung von Omelettes oder Eiern geeignet
  • kann vertikal gelagert werden
  • Griffe mit Verriegelungssystem
  • einfache Reinigung
  • modernes Design
  • spülmaschinenfeste Platten
  • einfache Bedienung
  • 3-stufige Griffverriegelung
  • Kabelaufwicklung und Steckerdepot
  • platzsparende Aufbewahrung auf den Griffen
  • gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • integrierter Handgriff
  • automatische Abschaltung bei Störung
  • Überhitzungsschutz
  • Verriegelungssystem
  • integrierte Sicherheitsabschaltung
Zum Angebot
Erhältlich bei

Die besten Sandwichmaker 2017

Alles, was Sie über unseren Sandwichmaker Test wissen sollten

Es gibt wohl kaum jemanden, der knusprigen Sandwiches aus einem Gerät (z.B. von Clatronic) widerstehen könnte.
Knusprig, goldbraun, saftig und heiß – so sieht das perfekte Sandwich aus. Als kleiner Snack kommen die Sandwiches immer mehr in Mode, da sie sind schnell zubereitet und vergleichsweise preisgünstig sind. Besonders schnell gelingen sie im Sandwichmaker. Hier werden die Brotscheiben erst belegt und dann kross getoastet. Bei dem Belag besteht die freie Auswahl. Immerhin sind nicht nur Wurst und Käse, sondern auch Gemüse und andere Zutaten bestens dafür geeignet. Angepasst an die Ansprüche der Nutzer gibt es verschiedene Geräte, die im Sandwichmaker Test vorgestellt werden. Hier gibt es einen Überblick über die Hersteller und zahlreichen Gerätetypen. Zudem werden Empfehlungen für den Kauf eines Sandwichmakers gegeben.

Sandwichmaker Arten

Die Sandwichmaker sind elektrische Mini-Grills mit Heizplatten. Mit ihnen können schmackhafte Snacks schnell zubereitet werden. Hierfür eignen sich beispielsweise Vollkornbrot, Weißbrot oder auch das klassische Toastbrot sowie unzählige andere Brotsorten. Im Sandwichmaker Test werden die verschiedenen Gerätetypen vorgestellt und miteinander verglichen. Einen klaren Sandwichmaker Vergleichssieger gibt es nicht, da die Geräte nahezu alle gleich gute Parameter haben. So schneiden beispielsweise auch der Tefal Sandwichmaker und der Krups Sandwichmaker gut ab.

Besondere Sandwich-Rezepte:
Es gibt zahlreiche Sandwichmaker Rezepte. Da ist es schwer, die kulinarischen Highlights herauszufinden. Allerdings gibt es ein klassisches Rezept, das nicht nur schnell geht, sondern auch besonders delikat ist. Das „Panino“ ist ein italienisches Brötchen, das mit verschiedenen Zutaten belegt und anschließend gegrillt wird. Typische Belage dafür sind Tomaten, Schinken, Salami, Salat sowie Käse. Das Panino lässt sich auch schnell im 3-in-1-Sandwichmaker zubereiten und schmeckt am besten, wenn es noch leicht warm ist. Eine noch größere Rezeptvielfalt gibt es beispielsweise im Sandwichmaker Buch. Hier haben Köche zahlreiche Rezepte für leckere Snacks zusammengetragen.

Beim Sandwichmaker Kaufen ist vor allem entscheidend, wie groß das Gerät sein soll. Es gibt nicht nur den klassischen Sandwichmaker, sondern auch größere Modelle. Mit dem 3-in-1-Sandwichmaker lassen sich nicht nur Sandwiches schnell zubereiten, sondern auch Waffeln und andere getoastete Speisen. Hier sind Sandwichmaker und Waffeleisen in einem Gerät integriert. Keramik-Platten sorgen dafür, dass die Hitze gleichmäßig verteilt wird. Bei dem Sandwichmaker mit Wechselplatten können die Nutzer dann problemlos zwischen den einzelnen Zubereitungsformen wählen.

Allerdings sollten die Platten vor dem Tausch abgekühlt sein, wie die Erfahrungen zeigen. Andere Geräte wiederum können nicht nur als Sandwichmaker, sondern auch noch deutlich vielseitiger genutzt werden. Dies sind zum Beispiel Geräte mit 4er Platten oder Profi-Sandwichmaker 5 in 1. Diese Geräte sind wahre Alleskönner und setzen verschiedene Ideen und Rezepte spielend leicht um. Der Sandwichmaker mit Grill verfügt beispielsweise auch über Keramik-Platten und anderen Zubereitungsmöglichkeiten. Um die verschiedenen Speisen mit dem Sandwichmaker zubereiten zu können, gibt es herausnehmbare Platten.

Sie lassen sich einfach reinigen und bestehen wahlweise aus Keramik oder Gusseisen. Damit können auch Süßspeisen, wie beispielsweise Waffeln, zubereitet werden. Auch für große Toastscheiben sind diese professionellen Geräte geeignet. Wer es lieber etwas kleiner mag und dennoch große Snacks bevorzugt, kann auch zum Sandwichmaker XXL greifen. Die verschiedenen Modelle  gibt es unter anderem von Philips, Cloer, Severin, Tefal, DOMO, Clatronic, Efbe-Schott, Bestron oder Bomann. Vor allem der Cuisinart Sandwich Maker XXL zaubert im Handumdrehen großzügige und schmackhafte XXL-Sandwiches.

Sandwichmaker Art Vorteile Nachteile
Sandwichmaker 3 in 1
  • kann als Sandwichmaker und Waffeleisen genutzt werden
  • Sandwichmaker-Keramikplatten lassen sich gut reinigen
  • Sandwichmaker mit Wechselplatten können mehrere Geräte in einem ersetzen
  • herausnehmbare Platten können schnell zerkratzen
klassischer Sandwichmaker
  • knuspriges Brot von beiden Seiten
  • Ränder des Brotes fest verschlossen
  • keine Verbrennungsgefahr
  • auch als Sandwichmaker XXL erhältlich, um große Brote zubereiten zu können
  • nicht für dicke Beläge geeignet
  • kann nur für Sandwiches genutzt werden

Die wichtigsten Kaufkriterien für Sandwichmaker

Beim Sandwichmaker Kaufen kommt es auf verschiedene Entscheidungskriterien an, um das passende Gerät zu finden. Hierbei ist es nicht nur wichtig, welche Sandwichmaker Rezepte umgesetzt werden sollen, sondern auch, wie variabel das Gerät ausgestattet sein soll. Soll es das klassische Modell sein oder eher der Sandwichmaker 3 in 1? Größere Familien können auch auf einen 4-er Sandwichmaker oder einen Profi-Sandwichmaker 5 in 1 zurückgreifen. Welche Modelle besonders gut abgeschnitten haben, zeigt der Sandwichmaker Test . Hier gibt es zudem nützliche Tipps, was beim Kauf zu beachten ist.

Auch der Marken-Hersteller Krups bietet qualitative und preiswerte Sandwich Toaster an.

Einsatzmöglichkeiten

Essenziell für die Kaufentscheidung eines Gerätes sind die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten. Sollen lediglich klassische Sandwiches zubereitet werden, genügt oft ein einfaches Gerät. Wenn jedoch gleich mehrere Funktionen erfüllt werden sollen, sollte ein Sandwichmaker mit herausnehmbaren Platten gewählt werden. Testberichte zeigen, dass hier vor allem die Sandwichmaker mit Grill besonders flexibel sind und knusprige Speisen zaubern. Damit lassen sich zahlreiche Rezepte und Ideen in Kürze umsetzen.

Reinigung

Auch die Reinigung ist bei einem Sandwichmaker wichtig. Ein guter Sandwichmaker sollte besonders leicht und schnell zu reinigen sein. Sehr einfach geht das Reinigen, wenn das Gerät über herausnehmbare Platten verfügt. Erfahrungen zeigen, dass vor allem Platten aus Gusseisen besonders stabil sind und sich einfach säubern lassen. Etwas schwieriger wird es hingegen, wenn die Platten für große Toastscheiben oder Waffeln über ein minderwertiges Material verfügen. Das ist vor allem bei preisgünstigen Modellen oftmals der Fall. Diese Geräte lassen sich meist nur schwer von den Rückständen befreien.

Preise

Die Preise bei den Sandwichmakern variieren und sind abhängig von der Marke und dem Funktionsumfang der Geräte. Erfahrungsberichte machen deutlich, dass es auch die Profi-4-in-1-Geräte zu einem attraktiven Preis geben kann. Hierfür ist allerdings ein Preisvergleich vorab empfehlenswert. Dann lassen sich die Sandwichmaker vor allem im Internet günstig kaufen. Wahlweise gibt es ein großes Angebot von teuren bis billigen Geräten bei Aldi, Saturn, Media Markt, Lidl, Rossmann, Real sowie Kaufland. Ein Vergleich der einzelnen Produktparameter ist allerdings vor dem Kauf sinnvoll. Nicht alle Geräte haben nämlich den gleichen Leistungsumfang.

Fazit im Sandwichmaker Test

Das beste Gerät für die schmackhaften warmen Snacks gibt es nicht, wie der Sandwichmaker Test zeigt. Dennoch gibt es von den Kunden die eine oder andere Empfehlung, welches Gerät besonders gut geeignet ist. Als sehr variabel erwies sich hierbei der Sandwichmaker 4 in 1. Ihn gibt es von zahlreichen Herstellern, sodass es nicht nur die preisintensiven Modelle sein müssen. Noch mehr Sparpotenzial gibt es, wenn das Internet zur Hilfe genommen wird. Online sind die Sandwichmaker günstig und vor allem in großer Produktvielfalt erhältlich. Einige Marken offerieren sogar zu den Geräten ein separates Buch dazu, in dem schmackhafte Rezepte und Ideen für schnelle und warme Snacks präsentiert werden. Was macht einen guten Sandwichmaker aus? Er bereitet schnell und unproblematisch die Speisen zu und lässt sich problemlos reinigen. Testberichte bescheinigen, dass es nicht nur die teuren Modelle sind, die ein gutes Leistungspotenzial haben, sondern auch das ein oder andere günstige Gerät. Im Internet gibt es die Sandwichmaker günstig, wie die Erfahrungsberichte zeigen. Hier gibt es auch gratis die eine oder andere Empfehlung von Kunden, welches Gerät das Beste ist.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus