Rasierer Test 2017

Empfehlenswerte Rasierer im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Braun Series 9 9296ccBraun Series 9 9090ccPhilips RQ1187/16Philips S5420/06Philips PT860/16Remington F7800
ModellBraun Series 9 9296ccBraun Series 9 9090ccPhilips RQ1187/16Philips S5420/06Philips PT860/16Remington F7800
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BetriebNetz / AkkuNetz / AkkuNetz / AkkuNetz / AkkuNetz / AkkuNetz / Akku
Kabellose Rasierzeit 50 min50 min50 min45 min50 min60 min
Ladezeit60 min60 min60 min60 min60 min120 min
Zubehör
  • Ladestation
  • Reinigungskartusche
  • Reiseetui aus Leder
  • Reinigungsbürste
  • Ladestation
  • Reinigungskartusche
  • Transporttasche
  • Reinigungsbürste
  • Ladestation
  • aufsetzbarer Bartstyler
  • Aufbewahrungstasche
  • Reinigungsbürste
  • Nivea Rasierschaum
  • Präzisionstrimmeraufsatz
  • Schutzkappe
  • Reinigungsbürste
  • Schutzkappe
-
Farbechromsilberschwarz / blauschwarz / blauschwarz / silberschwarz / chrom
Schnellaufladung Eine Schnellaufladung reicht für eine Rasur im kabellosen Betrieb.5 min5 min3 min3 min3 min5 min
Inkl. Reinigungsstation
Inkl. Trimmer
Vor- und Nachteile
  • 5 Scherelemente erfassen auch dicht anliegende Haare
  • langlebige Titanium-Beschichtung
  • 10-D Konturanpassung
  • 5-Stufen Clean & Charge-Station
  • 40.000 Scherbewegunen pro Minute
  • inkl. Tasche und Reinigungsbürste
  • auch unter der Dusche und mit Schaum verwendbar
  • Reduktion von Hautirritationen
  • inkl. Nivea Rasierschaum
  • abgerundete Scherköpfe zum Schutz der Haut
  • optimale Konturenanpassung
  • gründliche Rasur
  • schneidet lange Haare und kürzeste Bartstoppeln
  • passt sich Gesichts- und Halskonturen gut an
  • abwaschbar
  • freibewegliche Schereinheit
  • voll flexible Scherfolien
  • verbesserter Klingenwinkel
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • check24.de
  • check24.de
  • check24.de
  • check24.de
  • check24.de
  • Proshop.de
  • hitseller.de
  • ebay.de
  • ebay.de

Die besten Rasierer 2017

Alles, was Sie über unseren Rasierer Test wissen sollten

Zu den beliebtesten Rasierer-Herstellern auf dem Markt zählt unter anderem die Firma Braun.
Die morgendliche oder auch abendliche Pflege vor dem Spiegel gehört sowohl für Männer als auch für Frauen jeden Alters zum Alltag dazu. Ob ein Rasierer elektrisch oder von Hand betrieben ist, um die Haare an Kopf und Körper in Form zu bringen (oder gänzlich verschwinden zu lassen), ist reine Geschmackssache. Im Rasierer Vergleich stellen wir Ihnen verschiedene Rasierer für Damen und auch Herren vor und verraten alle Details, die Ihnen eine Kaufentscheidung erleichtern.

Arten von Rasierern

Im Rasierer Test 2017 widmen wir uns vielen verschiedenen Arten von Rasierern, zu denen beispielsweise der klassische Rasierer für den Bart gehört. Augenmerk richtet wir zudem aber auch auf vielfältige Körperrasierer. Nachfolgend erfahren Sie mehr über die Vorteile und Nachteile einzelner Rasierer Arten. Im Rasierer Test sollten sie immer erst einen Blick auf die verschiedenen Arten von Geräten werfen, ehe Sie eine finale Kaufentscheidung treffen.

Rasierer-Art Vorteile Nachteile
Bartschneider
  • präziser Rasierer für Männer
  • leichte Reinigung der Rasierapparate
  • Bartschneider in vielen Fällen auch für Kopfhaare geeignet
  • keine Rasierklingen nötig
  • keine stoppelfreie Rasur möglich (dafür meistens Nassrasierer nötig)
Elektrorasierer
  • selten Verletzungen bei der Haarentfernung
  • laut Elektrorasierer Test auch gut für empfindliche Haut
  • leichtes Schneiden der Haare
  • leicht zu reinigen
  • einfache Handhabung
  • Nassrasur für eine höhere Gründlichkeit nötig
Nass-Trocken-Rasierer
  • Nassrasur und Trockenrasur möglich
  • laut Trockenrasierer Test auch für unebene Haut geeignet
  • laut Nassrasierer Test sehr gründlich
  • Nass-Trockenrasierer arbeiten sehr hautschonend
  • beim Nass rasieren mit Nass-Trockenrasierer eventuelle Gefahr des Schneidens
  • Schaum, Geld oder Creme zum Nass-Rasieren benötigt
  • Trockenrasur mit Nass-Trockenrasierer hält nicht so lange und erhöht Gefahr von Pickeln
Rasierhobel
  • sehr gründlich im Vergleich zur einfachen Rasiermaschine
  • sehr gut für Konturen
  • perfekt für tägliche Rasur
  • sehr leise
  • Schnittverletzungen möglich
  • nicht für sehr unebene Haut geeignet
Rasiermesser
  • einfach zu handhaben
  • günstiger als klassische Rasierapparate für Herren
  • Folgekosten niedriger
  • sehr leise
  • Klingen-Auswahl sehr groß
  • Verletzungsgefahr größer als bei Akku-Rasierer oder anderen Arten
3 Tage Bart Rasierer
  • 3 Tage Bart-Rasierer einfach zu reinigen
  • laut 3 Tage Bart Test auch Konturenformung möglich
  • für einen gepflegten Dreitagebart
  • sehr leise
  • Länge gleichbleibend
  • 3 Tage Bart Rasierer nicht klassisch zum Schneiden der Haare

Auch Rotationsrasierer, Rasierer mit Trimmer, Epilierer für den Intimbereich, Ganzkörperrasierer, Rasierer mittels Laser oder Folienrasierer gehören zum vielfältigen Angebot im Rasierer Test . Für die meisten Anwendungszwecke erfreut sich vor allem ein elektrischer Rasierer großer Beliebtheit. Welches der beste Rasierer für Sie ist, hängt daher sehr von der Art der Anwendung ab. Mit einem Rasierer und Trimmer können Sie beispielsweise sowohl rasieren als auch trimmen. Ein spezieller Rasierer für Frauen ist für die Bikinizone geeignet und besonders für empfindliche Haut hergestellt. Jede Rasierer Art, ob Rasierer mit Trimmer, elektrischer Damenrasierer, Rasierer für 3 Tage Bart, Körperrasierer oder gar ein Rasierer für die Augenbrauen – entscheiden Sie abhängig von Ihren Bedürfnissen, welches Modell Ihr persönlicher Rasierer Vergleichssieger werden soll.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Rasierer

Wir widmen uns im Elektrorasierer Test und in weiteren Tests den verschiedenen Arten von Rasierern, um Ihnen einen Eindruck davon zu vermitteln, welche Kaufkriterien beim Erwerb eines qualitativen Gerätes die wichtigsten Rollen spielen. Soll ein Rasierer elektrisch funktionieren oder ist eine manuelle Handhabung ausreichend? Sollten Sie auf 5 Klingen setzen? Sind 4 Klingen vielleicht auch ausreichend? Oder sogar nur 3 Klingen? Was macht den Unterschied im Klingen Test aus? Das und vieles mehr beantworten wir nachfolgend im Rasierer Vergleich, der die wichtigsten Kaufkriterien aufschlüsselt.

Praktisches Etui:
Viele Rasierer werden mit einem praktischen Etui geliefert, sodass Sie das Gerät auch auf Reisen mitnehmen und dabei einfach transportieren können.

Art

Das wichtigste Kaufkriterium ist in unserem Rasierer Test die Art des Gerätes. Es bringt Ihnen nichts, wenn Sie einen Rasierhobel kaufen, obwohl Sie doch lieber ein elektrisches Gerät mit Akku einsetzen möchten. Es bringt Ihnen auch nichts, einen Rasierer für die Haare zu kaufen, wenngleich Sie eigentlich als Frau eine Intimrasur vornehmen möchten. Im Trockenrasierer Test und in vielen weiteren Tests klären wir auf, welche Art von Rasierer für welchen speziellen Fall am besten geeignet ist.

Reinigung

Nicht nur im Nassrasierer Test , sondern auch in weiteren Tests ist aufgefallen, dass die Reinigung bei einem Rasierer eine große Rolle spielt. Das Gerät, dass Sie sich zulegen, sollte daher in jedem Fall leicht zu reinigen sein. Bei einem Elektrorasierer ist es dagegen wichtig, dass dieser wasserabweisend ist, damit Sie das Gerät ganz einfach abspülen und abwaschen können. Wenn der Rasierer zudem wasserdicht ist, können Sie ihn sogar unter der Dusche verwenden.

Akku

Sofern Sie sich für einen Akku Rasierer entscheiden, spielt die Leistung des Akkus natürlich eine große Rolle beim Kauf. Der Rasierer lässt sich länger verwenden, umso stärker der Akku ist. Damit Sie den Akku nicht während der Rasur aufladen müssen, sollten Sie unbedingt vermeiden, dass die Akku-Laufzeit zu gering ausfällt. In den meisten Fällen geben Hersteller eine durchschnittliche Laufzeit an, damit Sie planen können, wie viele Rasuren bis zum nächsten Aufladen möglich sind.

Größe

Wenn Sie Ihren Rasierer vorrangig unterwegs als Reiserasierer einsetzen wollen, dann sollten Sie bedenken, dass dieser möglichst nicht zu groß sein sollte. Natürlich nimmt ein Rasierer im Auto kaum Platz weg. Wenn Sie aber beispielsweise viel im Flugzeug unterwegs sind, ist jeder Zentimeter im Handgepäck wichtig. Aus diesem Grund gibt es spezielle Reiserasierer, die bewusst kleiner und dezenter konzipiert sind, damit sie leichter sind und einfacher verstaut werden können.

Rasierer von Remington gehören zu den beliebtesten Geräten für Haare und Bart.

Preise

Die Angebote auf dem Markt sind sehr vielfältig und nicht immer sind die besten Rasierer auch gleichzeitig die teuersten. Die Testberichte zeigen, dass ein Gerät nicht zu billig sein sollte, aber auch nicht unbedingt teuer sein muss. Schauen Sie im Rasierer Preisvergleich daher weniger auf die Preise, sondern vielmehr auf die damit verbundene Qualität. Die darf durchaus ihren Preis haben, wenn sie denn gerechtfertigt ist.

Marken

Im Rasierer-Shop finden sich unzählige Modelle und Marken, die Sie teilweise sehr günstig kaufen können. Das Rasierer Angebot reicht dabei vom klassischen Rasierer bis hin zu Nass-Trocken-Modellen. Unsere Empfehlungen zu den besten Marken haben wir Ihnen in der nachfolgenden Liste zusammengestellt. Wichtig ist, dass Sie nicht zwangsweise auf den Rasierer Vergleichssieger setzen müssen, wenn Sie sich einen Rasierer kaufen. Gute Rasierer überzeugen durch eine leichte Reinigung, einen starken Akku (wenn es ein elektrischer Rasierer mit Akku ist) und durch weitere qualitative Merkmale.

  • Philips-Rasierer (z.B. der Philips Rasierer 7000, der Rasierer von Philips Philishave oder der Philips Rasierer 9000)
  • Braun-Rasierer (z.B. die Braun-Rasierer Braun Series 9, Braun Series 7, Braun Series 5 oder der Rasierer von Braun Series 3)
  • Gillette-Rasierer (z.B. die Gillette-Rasierer Gillette Fusion, Rasierer von Gillette Fusion Proglide, Gillette mach 3 oder Gillette Venus)

Doch nicht nur die Philips Rasierer oder die Rasierer von Braun stehen bei Kunden hoch im Kurs. Wir haben eine ebenso positive Erfahrung mit den Marken

  • Wilkinson
  • Remington
  • Panasonic
  • Wahl
  • und auch Carrera

gemacht. Natürlich ist auch die Wahl der Marke oft Geschmackssache und viele Hersteller bieten beste Rasierer. Wirft man einen Blick auf die Bewertung der Modelle, wird aber schnell deutlich, dass viele Kunden Rasierer von Philips und Co. bevorzugen. Achten Sie allerdings auch hier wieder darauf, welche Art von Rasierer Sie benötigen. Soll es ein Epilierer für den Intimbereich sein? Ein klassischer Rasierer für Männer mit Akku, bei dem keine Rasierklingen benötigt werden? Was es auch ist: Viele Marken bieten unserem Rasierer Vergleich zufolge passende Rasierer für Frauen und Herren, sodass Sie lediglich wählen müssen.

Rasierer-Zubehör

Ein guter Rasierer alleine macht nur die halbe Miete – auch das passende Zubehör sollten Sie nicht außer Acht lassen. Zum Reinigen, Schärfen, Ölen und Co. sind gewisse Zubehör-Teile sinnvoll und teilweise auch notwendig. Sie können das Zubehör oftmals im Rasierer Set dazu bestellen und von einem schnellen Versand profitieren. Auch in Sachen Aufsatz ist die Vielfalt an angebotenem Zubehör bei vielen Herstellern sehr groß. Ähnlich verhält es sich beim mobilen Angebot. Eine Rasierer App gilt zwar nicht konkret als Zubehör, hält aber viele weitere praktische Features und Informationen für die Anwender bereit.

Fazit im Rasierer-Test

In unserem Rasierer Test 2017 stellt sich heraus, dass das Angebot äußerst groß ist. Sie müssen vor dem Rasierer kaufen allerdings klar definieren, welche Art von Gerät oder manuellem Rasierer Sie benötigen. Ein Rasierer für Damen kann beispielsweise in den Bereich Nass-Trocken-Rasierer fallen oder aber auch ein Epilierer sein. Gerade ein elektrischer Damenrasierer wird häufig für die intime Rasur oder für den Achsel- und Beinbereich verwendet. Für die Herren schneidet im Rasierer Test vor allem der klassische Bartschneider und auch der 3 Tage Bartschneider sehr gut ab. Dieser stellt im Rasierer Vergleich auch eine beliebte Kategorie dar, um 3 Tage Stoppeln zu pflegen und gleichzeitig auch Konturen schneiden zu können.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus