Pflanzen lieber morgens gießen?

Pflanzen lieber morgens gießen?

Bei Hobbygärtnern scheiden sich die Geister darüber, ob es besser ist, seine Pflanzen lieber morgens oder abends zu gießen. Was ist denn nun die richtige Variante?

Gießen Sie Ihre Pflanzen am besten morgens
Gerade während der heißen Sommerwochen kann man viele Menschen beobachten, die erst am Abend ihre Blumen gießen, wenn die größte Hitze vorbei ist. Doch diese sollten eines Besseren belehrt werden, denn es ist wirklich besser, wenn die Pflanzen bereits am Morgen gegossen werden. Das ist im Grunde ganz plausibel zu erklären, denn die Pflanze hat im heißen Sommer einen anstrengenden Tag vor sich, so dass sie mit ausreichend Feuchtigkeit besser dafür gerüstet ist. Wenn die Pflanze bereits am Morgen etwas Wasser aufnehmen kann, dann kann sie einen heißen Tag wesentlich besser überstehen.

Pflanzen können auch abends gegossen werden
Natürlich sind viele Menschen berufstätig und haben deshalb nicht unbedingt die Möglichkeit, sich bereits morgens um die Bewässerung ihres Gartens zu kümmern. In diesem Fall ist auch gegen ein abendliches Gießen der Pflanzen nichts einzuwenden, denn schließlich kommt es in erster Linie darauf an, dass die Pflanzen überhaupt mit ausreichend Wasser versorgt werden.

Nicht im Verlauf des Tages gießen
Was Sie allerdings gar nicht tun sollten, das ist das Gießen im Verlauf des Tages, denn dann geben Sie Wasser auf die Pflanzen, und wie Sie vielleicht wissen, kann Wasser wie ein Brennglas wirken, so dass die Blätter der Pflanze regelrecht in der Sonne verbrennen. Außerdem macht die Wassergabe während der größten Hitze wenig Sinn, denn der größte Teil des Wassers verdunstet dann ohnehin, so dass die Pflanzen wenig davon profitieren.


Bildnachweise: © Кирилл Рыжов - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus