Papier schneiden – Lieber auf Stoffschere verzichten?

Papier schneiden – Lieber auf Stoffschere verzichten?

Sicherlich haben Sie auch schon einmal die Behauptung gehört, dass man mit Stoffscheren kein Papier schneiden sollte, da sie sonst stumpf werden. Stimmt das wirklich?

Es wird besserer Stahl verwendet
Schon früher haben uns unsere Großmütter davor gewarnt, ihre Stoffscheren zum Schneiden von Papier zu nehmen, denn sie wollten verhindern, dass ihre Stoffscheren stumpf werden. Allerdings ist dies heute nicht mehr so dramatisch, da man inzwischen für die Herstellung von Scheren einen wesentlich besseren Stahl verwendet.

Stoffscheren sind schärfer
Stoffscheren sind allerdings wesentlich teurer und schärfer als die herkömmlichen Papierscheren, und auch mit dem hochwertigeren Stahl leiden sie dennoch darunter, wenn man mit ihnen Papier schneidet. Es ist also auch heute noch empfehlenswert, zum Schneiden von Papier nicht die gute Stoffschere zu verwenden, sondern eine spezielle dafür konzipierte Papierschere, gerade wenn Sie zum Beispiel Backpapier schneiden, das ja recht grob ist.

Scheren für die unterschiedlichsten Zwecke
Es gibt im Handel Scheren für die unterschiedlichsten Zwecke. Sie müssen das Ganze allerdings nicht allzu eng sehen, dennoch ist es ratsam, dass Sie grundsätzlich ein wenig darauf achten, welche Schere Sie zu welchem Zweck verwenden. Allerdings muss Oma nicht mehr schimpfen, wenn Sie eine Stoffschere einmal zum Schneiden von Papier missbrauchen.


Bildnachweise: © Jurga Jot - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus