Linseneintopf

Zutaten

500 g Linsen
3/4 l Rotwein
200 g durchwachsener Speck
2 Zwiebeln
1 Bund Suppengrün
1/2 l heißes Wasser
2 Lorbeerblätter
2 Gewürznelken
Salz
1 Prise Zucker
Cayennepfeffer
2 EL saure Sahne
600 g beliebige Kochwurst

Zubereitung

Die Linsen über Nacht im Rotwein einweichen. Den Speck würfeln, die Zwiebeln kleinhacken und das Suppengrün kleinschneiden. Den Speck in einem großen Topf anbraten, die Zwiebeln zugeben und glasig dünsten. Die Linsen mit dem Rotwein zugeben und das heiße Wasser zugießen. Das Suppengrün, die Lorbeerblätter und die Gewürznelken zufügen. Bei mittlere Hitze 40 – 60 Minuten kochen lassen.

Das Gericht mit Salz, dem Zucker und Cayennepfeffer abschmecken. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Wurst zum Gemüse geben. Die Wurst herausnehmen und die Linsen mit der Sahne verfeinern. Die Wurst in dicke Scheiben schneiden und auf dem Linsengemüse anrichten.


Weitere interessante Artikel