Leitungssucher Test 2017

Empfehlenswerte Leitungssucher im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Bosch Professional Multidetektor GMS 120Testboy 26 LeitungssucherBosch DIY Digitales Ortungsgerät PMD 10Eurosell LeitungssuchgerätELEGIANT KabelfinderIncutex Wire Tracker KabelfinderBrennenstuhl Multifunktions-Detector WMV Plus
ModellBosch Professional Multidetektor GMS 120Testboy 26 LeitungssucherBosch DIY Digitales Ortungsgerät PMD 10Eurosell LeitungssuchgerätELEGIANT KabelfinderIncutex Wire Tracker KabelfinderBrennenstuhl Multifunktions-Detector WMV Plus
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
TypMultidetektorLeitungssucherDigitales OrtungsgerätLeitungssucherLeitungssucherLeitungssucherMultidetektor
DetektionsanzeigeLED-Leuchtring mit Markierungsring, Center-Finder-Skalaakustisches SignalLED-Leuchtring mit Markierungsring, Center-Finder-Skalaakustisches Signalakustisches SignalLED-LeuchteLCD-Display, akustisches Signal
Ortung von
  • nicht-eisenhaltiges Metall
  • eisenhaltige Metalle
  • spannungsführende Leitungen
  • Holz
  • spannungsführende Leitungen
  • nicht-eisenhaltiges Metall
  • eisenhaltige Metalle
  • spannungsführende Leitungen
  • Holz
  • spannungsführende Leitungen
  • Telefonkabel
  • LAN-Kabel
  • Metall-Draht-Leitung
  • Telefonkabel
  • LAN-Kabel
  • Metalle
  • spannungsführende Leitungen
  • Holz
StromversorgungBatterie 9VBatterie 2x 9VBatterie 9VBatterie 2x 9VBatterie 9VBatterie 2x 9VBatterie 9V
Ortung von Stromleitungen
Spannungsprüfer
Durchgangsprüfer Überprüfung auf Störungen
Wandscanner Analysiert verschiedene Materialien in der Wand
Optisches Signal
Akustisches Signal
Maße des Empfängers26 x 17 x 7.4 cm23 x 5.5 x 2.3 cm34 x 17 x 11 cm29 x 16 x 6 cmk.A.24 x 15 x 4 cm39 x 27 x 14 cm
Gewicht270 g244 g540 g440 g259 g399 g200 g
Vor- und Nachteile
  • Abschaltautomatik nach 5 Minuten ohne Nutzung
  • einfaches Ablesen auf beleuchtetem Display
  • Trockenbaumodus, Metallmodus und Modus für spannungsführende Leitungen
  • alternierender oder pulsierender Ton wählbar
  • benötigte Batterien sind inklusive
  • stufenlose Einstellung der Empfindlichkeit
  • Buchse für Kopfhörer erleichtert das Arbeiten in lauter Umgebung
  • eindeutige Bohrempfehlung durch farbigen LED-Ring
  • hohe Zuverlässigkeit durch automatische Kalibrierung
  • übersichtliches Display mit intuitiv bedienbaren Funktionstasten
  • praktische Markierungsöffnung für die Bohrstelle
  • Lage und Position des Kabels kann durch LED und Ton beurteilt werden
  • Kabelbrüche können einfach und ohne große Störungen ausfindig gemacht werden
  • langlebig und qualitativ hochwertig verarbeitet
  • für den Preis angemessene, gute Verarbeitung
  • einfache Bedienung: mit wenigen Tasten und Handgriffen kann das passende Programm gefunden werden
  • besonders für den Heimwerker-Bedarf geeignet
  • findet und prüft LAN-Kabel und Telefonleitungen
  • Kopfhörer inklusive
  • mitgelieferte Krokodilklemmen erleichtern die Arbeit mit dem Gerät
  • extra großes LCD Display
  • automatiche Empfindlichkeitsregelung
  • automatisches Abschalten nach erfolgreicher Messung
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • voelkner - direkt günstiger
  • digitalo.de
  • Conrad.de
  • Conrad.de
  • Conrad.de
  • Conrad.de
  • Conrad.de

ELEGIANT Kabelfinder

ELEGIANT Kabelfinder
BewertungGUT
  • für den Preis angemessene, gute Verarbeitung
  • einfache Bedienung: mit wenigen Tasten und Handgriffen kann das passende Programm gefunden werden
  • besonders für den Heimwerker-Bedarf geeignet
Zum Angebot

Die besten Leitungssucher 2017

Alles, was Sie über Leitungssucher wissen sollten

Einen guten Leitungssucher finden Sie unter anderem bei der Marke Testboy.
Auf die Schnelle ein Loch in die Wand zu bohren, ist theoretisch kein Problem. Doch dabei können auch Gefahren lauern, wenn an der Stelle, wo der Dübel in die Wand soll, Stromleitungen verlaufen. Stromkabel- und Leitungen werden immer wieder zu Unfallquellen, für Hobbyhandwerker daheim ebenso wie für professionelle Handwerker. Beide sollten daher professionell arbeiten und mit einem Leitungssucher ausgestattet sein. Wie sich mit PH Papier als chemischen Indikator bestimmte Zustände feststellen lassen, arbeitet auch ein Multidetektor zuverlässig und wird die Stromleitung finden, welche mit bloßen Augen nicht zu erkennen ist. In einem Leitungssucher Test werden Sie erfahren, wie die Geräte arbeiten und wie sie Wasserwaage, Wärmebildkamera und Metalldetektor ersetzen können. Mit einem Stromleitung Detektor können Sie nicht nur Stromkabel aufspüren, sondern auch Wasserleitungen oder Holz in der Wand lokalisieren. Daneben lassen sich die meisten Leitungssucher auch als Metallsuchgerät verwenden.

Arten von Leitungssuchern

Bevor Sie sich ein Energiemessgerät anschaffen, macht es Sinn, sich näher mit der Funktionsweise und dem Funktionsumfang der Geräte zu befassen. Die Produktpalette reicht vom einfachen Stromfinder bis zum Multimeter, welches in mehreren Messbereichen einsetzbar ist. Die Geräte folgen zwar verschiedenen Funktionsprinzipien, doch die Stromleitung finden die meisten Modelle nach dem selben Prinzip. Nach Inbetriebnahme beginnen die Geräte mit der Aussendung elektromagnetischer Wellen. Diese Wellen dringen durch die Wände, dies geschieht bis in eine bestimmte Tiefe, welche von Gerät zu Gerät variiert. Stellen sich den Wellen Hindernisse in den Weg, werden diese gemessen und angezeigt. Neben dem eigentlichen Stromsuchgerät kommt auch der Spannungsprüfer zum Einsatz. Mit diesen Geräten wird überprüft, ob es sich um Gleich- oder Wechselstrom handelt. Der Durchgangsprüfer ist ein Leitungsdetektor, der dabei hilft, elektrische Verbindungen zuordnen zu können. So lassen sich Störungen im Leitungsnetz schneller finden und Kabelbrüche erkennen. Multidetektoren können sowohl als Kabelsucher, als auch als Wandscanner zum Einsatz kommen. Stößt ein Leitungssucher auf ein Hindernis, wird er dies durch ein Signal anzeigen. Die Unterschiede bei der Signalgebung verdeutlicht die folgende Tabelle:

Leitungssucher Art Vorteile Nachteile
Leitungssucher mit akustischem Signal
  • kann nicht überhört werden
  • Verlauf kann nachvollzogen werden
  • Signalton kann störend wirken
Leitungssucher mit visuellem Signal
  • Anzeige erfolgt digital
  • Farbspektrum dient der besseren Ortung
  • Anzeige oft wenig präzise

Die meisten Stromleitungsfinder sind klein und handlich. Meist bestehen die Geräte aus Kunststoff und sind einfach zu bedienen. Dafür benötigen Sie in der Regel nur eine Hand. Außerdem wird häufig ein digitaler Zähler für die Ortung genutzt.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Leitungssucher

Beim Kauf sollte nichts dem Zufall überlassen werden, schließlich möchten Sie mit dem Ortungsgerät professionell arbeiten, da es nicht zuletzt um die eigene Sicherheit geht. Ein Leitungssucher Test wird Ihnen viel Wissenswertes über die Geräte verraten. Ein gutes Leitungssuchgerät können Sie bei hornbach, OBI oder Bauhaus erwerben. Alternativ dazu können Sie auch einen Wandscanner mieten, um sich vielleicht zunächst mit dem Stromfinder vertraut zu machen. Einige Faktoren, welche für die spätere Kaufentscheidung relevant sein können, nennen wir Ihnen nachfolgend.

Info
Handliche Geräte sind mit Taschenlampen vergleichbar und wiegen nicht mehr als 200 Gramm. Bosch bietet Kabelfinder an, welche etwa das Doppelte wiegen und daher weniger handlich sind.

Die Größe

Für die Handhabung des Leitungsdetektor ist es von Vorteil, wenn er möglichst klein und handlich erscheint. Die Geräte sollten sich mit einer Hand bedienen lassen. Bedenken Sie, dass Sie die Wand häufig aus unbequemen Positionen erreichen müssen und ein schweres und klobiges Gerät sich dabei als hinderlich erweisen würde.

Die Ortungstiefe

Kabel können mitunter recht tief in der Wand liegen. Daher bietet sich ein Leitungssucher an, der eine Ortungstiefe von mindestens zwölf Zentimetern besitzt. Recht zuverlässig arbeiten lässt sich auch mit einem Leitungsprüfer, der Kabel bis zu zehn Zentimeter Tiefer aufspüren kann. Im Handel befinden sich daneben auch Geräte mit einer Ortungstiefe von acht Zentimetern.

Die Stromquelle

Ein Kabelsuchgerät besitzt kein Stromkabel. Dies würde die Arbeit mit dem Leitungsfinder behindern. Sie können aus Modellen mit Batterie- oder mit Akkubetrieb wählen. Viele im Leitungssucher Test berücksichtigten Geräte werden bereits gebrauchsfertig ausgeliefert. Sind die Batterien nicht inklusive, können sie online nachbestellt werden. Eine gute 9 Volt Blockbatterie hält bis zu zehn Jahre.

Marken

Bei einem Blick auf einen Leitungssucher Test werden Sie den Vergleichssieger bereits ins Auge gefasst haben. Ob Sie die Isolationsprüfung auch wirklich mit diesem Gerät ausführen möchten, bleibt Ihnen überlassen. Sehr gute Leitungsfinder werden auch von Stabila, Würth, Kurth oder Fluke hergestellt. Auch folgende Hersteller zählen zu den Marktführern.

Testboy

Die Firma Testboy ist für ihre kleinen und handlichen Leitungssucher bekannt. Mit dem Modell Testboy 26 können Sie besonders einfach in der Wand verborgene Leitungen aufspüren. Der Kabelfinder integriert zusätzlich eine LED-Taschenlampe. Die Signalgebung am Kabelsuchgerät können Sie stufenlos einstellen.

Bosch

Bosch stellt hochwertige Multidetektoren her, welche als Ortungsgerät Wärmbildkamera und Metalldetektor ersetzen können. Das Isolationsmessgerät Bosch GMS 120 wird als zuverlässigster Multidetektor seiner Klasse betitelt. Der Kabelsucher garantiert Ihnen höchste Zuverlässigkeit. Das Ergebnis wird auf dem beleuchteten Display sichtbar. Die Objektmitte kann punktgenau angezeigt werden. Ebenso können Sie die Materialeigenschaften ablesen. Beim Leitungssuchgerät Bosch PMD 10 lassen sich Stromleitungen, Holz und Metall auffinden. Ein farbiger LED-Ring gibt Ihnen eine eindeutige Bohrempfehlung. Die Ergebnisse werden auf dem beleuchteten Display übersichtlich sichtbar gemacht.

Beha Amprobe

Das deutsche Unternehmen Beha und der amerikanische Anbieter Amprobe sind eine Fusion eingegangen und haben damit mehr als 100 Jahre Erfahrung gebündelt. Der Fokus des Anbieters liegt auf der Bereitstellung einer sicheren und einfachen 3-Phasen-Leistungs- und Energiemessung. Die Spannungs- und Strommessung liefert einen Echt-Effektivwert. Die Geräte sind für die Anwendung im Privatbereich, im Büro oder in Kleinbetrieben geeignet.

Fazit

Dem mit der Reparatur eines beschädigten Kabels verbundenen Ärger und Aufwand steht die Anschaffung eines Wand Detektor entgegen. Leitungen in der Wand finden wird damit sicher und einfach gemacht. Sich hier auf den Zufall zu verlassen, ist ein Wagnis, welches Sie teuer zu stehen kommen kann. Ein Leitungssucher ist dagegen eine recht preisgünstige Anschaffung. Schon deshalb sollte die Strommesszange in keinem Haushalt fehlen. Wie schnell sollen Bilder, Regale oder Hängeschränke angebracht werden und wo genau die Leitungen in der Wand verlaufen, weiß eigentlich niemand auf Anhieb so genau. In einem Leitungssucher Test werden Sie sich vom Funktionsumfang und von der Handhabung der Geräte überzeugen können. Ein Stromkabel Finder macht handwerkliche Arbeiten einfacher und sicherer. Kaufen Sie jetzt Ihren Leitungsfinder mit Hilfe eines Online Preisvergleichs besonders günstig.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus