Laminat pflegen – 8 Tipps & Tricks

Laminat pflegen – 8 Tipps & Tricks

Laminat ist in fast jeder Mietwohnung zu finden. Immerhin können Sie Laminat günstig kaufen und es sieht gut aus. Damit Sie von Ihrem Laminatboden allerdings auch möglichst lange etwas haben, verraten wir ihnen 7 Tipps zum Laminat Pflegen und Laminat Reinigen.

Laminat pflegen leicht gemacht

Im Vergleich zu anderen Bodenbelägen können Sie Laminat günstig kaufen, das Laminat Verlegen gelingt meist ohne Handwerker und eine Gebäudereinigung erscheint auf den ersten Blick simpel. Doch leider sind Laminate recht empfindlich. Jeder kennt es: Nur einmal unachtsam einen Stuhl verrückt und schon ist im schönen Laminat Eiche ein dicker Kratzer zu sehen. Das ist sehr ärgerlich und muss nun wirklich nicht sein. Mit wenigen simplen Tricks können Sie solche Beschädigungen nämlich vermeiden. Damit auch Ihr Laminat für lange Zeit kratzerfrei bleibt haben wir daher Tipps für Sie, wie Sie Ihr Laminat pflegen und Schäden vorbeugen. Und selbst sollte es zu Kratzern oder Verunreinigen kommen, können Sie mit den richtigen Tricks Ihr Laminat reinigen und sogar von Kratzern befreien.

Tipp 1: Staubsauger für Laminatböden

Wenn Sie Ihren Laminatboden saugen, sollten Sie darauf achten, dass Sie einen Universalaufsatz verwenden, bei dem die Bürste zwischen Laminat und Aufsatz hervorgeschoben ist. Damit vermeiden Sie, dass Sie über das Laminat kratzen und die Oberfläche beschädigen. Alternativ gibt es auch spezielle Staubsaugeraufsätze für Parkett und Laminat zu kaufen. Dabei handelt es sich um eine Bodendüse, die mit einem Bürstenkopf versehen ist, um die Oberfläche Ihres Bodens bei der Laminat- oder Parkett Pflege bestmöglich zu schonen.

Tipp 2: Nicht zu feucht wischen

Irgendwann ist es auch mal an der Zeit, den Laminatboden zu wischen und so von Verschmutzungen zu befreien. Genau wie bei der Parkett Pflege sollten sie dabei allerdings darauf achten, beim Laminat Reinigen nicht zu viel Wasser zu verwenden. Aufgrund der hohen Feuchtigkeit quillt das Laminat sonst bei der Grundreinigung beim Boden Wischen auf. Sehr beliebt bei Laminatpflege ist der Leifheit Bodenwischer, mit dem Sie beim Laminat Wischen den Feuchtigkeitsgehalt des Wischbezugs selbst regulieren können und so nicht unbedingt darauf angewiesen sind, dass Ihr Laminat wasserfest ist.

Tipp
Stuhlbeinschoner schützen die Oberfläche des Laminats und reduzieren zudem den Geräuschpegel beim Schieben

Tipp 3: Stuhlbeinschoner verwenden

Wenn Sie auf Ihrem Boden Laminat verlegt haben, sollten Sie Möbel die Sie oft verrücken, wie beispielsweise eine Esstischgruppe mit mehreren Stühlen, auf der Unterseite der Stuhlbeine mit Stuhlbeinschonern aus Filz bekleben. So schützen Sie den Boden und verhindern, dass Kratzer Laminat schädigen und Sie regelmäßig das Laminat polieren müssen.

Tipp 4: Schreibtischstuhlunterlage nutzen

Haben Sie auf Ihrem Laminat einen Schreibtischstuhl? Dann sollten Sie unbedingt darüber nachdenken, eine Unterlage zu verwenden. Sie verhindert, dass Sie beim Hin- und Herrollen des Stuhls Kratzer hinterlassen. Eine Schreibtischunterlage ist günstig und ein wichtiger Helfer beim Laminat oder Parkettboden Pflegen.

Tipp 5: Füße abputzen

Wenn Sie Ihre Wohnung betreten, sollten Sie darauf achten, Ihre Schuhe abzuputzen. Das geht zum Beispiel schnell und einfach, indem Sie eine Fußmatte vor Ihre Wohnungstür legen. Die Sandkörner haben nämlich eine schleifende Wirkung und zerstören dadurch die Öberfläche des Laminats. Es zerkratzt mit der Zeit. Das fällt besonders bei dunklen Böden auf.

Tipp 6: Bodenreiniger ohne Wachsanteile

Beim Boden Wischen sollten Sie sich die Reinigungsprodukte genau ansehen, bevor Sie sie kaufen. Einige Bodenreiniger enthalten nämlich eine hohe Anzahl an Wachsanteilen. Die führen dazu. dass sich eine Wachsschicht aufbaut und einen Schleier auf dem Fußboden bildet. Spezielle Laminatreiniger oder Parkettpflegemittel schaffen hier meist Abhilfe. Sie müssen beim Laminat Putzen aber nicht zwingend zum teuren Spezial-Parkettreiniger greifen, auch günstigere Fußbodenreiniger können, sofern sie wachsfrei sind, zum Parkettboden Reinigen verwendet werden.

Tipp 7: Dampfreiniger ist tabu

Auch wenn sich hartnäckiger Schmutz auf Ihrem Laminatboden breit gemacht hat und eine Grundreinigung vonnöten ist, sollten Sie zum Boden Putzen auf gar keinen Fall zu einem Dampfreiniger greifen. Anders als bei der einfachen Vinylboden Pflege quillt vor allem billiges Laminat aufgrund der Hitze und Feuchtigkeit auf, wenn Sie mit einem Dampfreiniger Laminat „bearbeiten“. Außerdem werden durch den Dampfreiniger Boden und Laminat wellig und erhalten unschöne Beulen . Seit einiger Zeit gibt es zwar spezielles wasserfestes Laminat, dies ist jedoch teuer und in den wenigsten Wohnungen vorhanden.

Tipp 8: Laminat reparieren

Sollten sich doch einmal Kratzer im Laminat eingeschlichen haben, müssen Sie nicht sofort das Laminat entsorgen. Mit einem Laminat Reparaturset können Sie Ihr Laminat reparieren, das Laminat ausbessern, Kratzer im Laminat entfernen und zeitgleich ihre Laminat versiegeln. Ein solches Laminat Reparaturset erhalten Sie im Baumarkt und es ist meist sowohl für Parkett oder Laminat geeignet. Im Set enthalten sind verschiedene Wachsstifte, mit denen Sie die Farbe, z.B. von Laminat Eiche, genau kopieren und anschließend aus dem Laminat Kratzer entfernen können. Sie können so Ihr Laminat ausbessern und das Wachs hilft gleichzeitig beim Laminat versiegeln.

Wie Sie sehen, ist es gar nicht so schwer, den Laminatboden richtig zu pflegen und frei von Kratzern zu halten. Gerade bei dunklen Tönen wie beispielsweise Nussbaum sind diese nämlich besonders stark zu sehen und ärgern den Besitzer bei jedem Anblick. Umso wichtiger ist es, dass Sie auf die richtige Pflege Ihres Bodens achten. Wenn Sie bei der Gebäudereinigung und auch schon vorher beim Laminat Verlegen etwas aufpassen, werden Sie lange Freude an Ihrem Fußboden haben. Die Vorteile der verschiedenen Laminate gegenüber anderen Bodenbelägen sind nicht von der Hand zu weisen und mit der richtigen Handhabung werden Sie lange Freude an ihrem Echtholzlaminat oder Parkett haben und müssen sich über viele Jahre keine Gedanken über das Laminat entsorgen machen.


Bildnachweise: © Paolese - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus