Kondenstrockner Test 2017

Empfehlenswerte Kondenstrockner im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Miele TDA150C D LWBosch WTW86271Siemens WT45W4A1 iQ500Blomberg TKF 7439AEG T61270ACBeko DCU 7330Comfee KWT 800
ModellMiele TDA150C D LWBosch WTW86271Siemens WT45W4A1 iQ500Blomberg TKF 7439AEG T61270ACBeko DCU 7330Comfee KWT 800
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
TypFrontladerFrontladerFrontladerFrontladerFrontladerFrontladerFrontlader
Füllmenge7 kg8 kg8 kg7 kg7 kg7 kg8 kg
Programme6 Stk.10 Stk.10 Stk.16 Stk.9 Stk.9 Stk.13 Stk.
EnergieeffizienzklasseBA++A++BBBB
Stromverbrauch pro Jahr496 kWh233 kWh232 kWh504 kWh504 kWh504 kWh303 kWh
KondensationsklasseAABBABB
Geräuschpegel63 dB64 dB65 dB65 dB64 dB65 dB69 dB
Integrierte Kondenswasserableitung
LED Display
Mit Trommelbeleuchtung
Maße65 x 66 x 94 cm63.6 x 59.7 x 84.2 cm59.9 x 59.8 x 84.2 cm60 x 59.5 x 85 cm61 x 63 x 89 cm53 x 59.5 x 85 cm68.5 x 66.5 x 87.5 cm
Gewicht47 kg55 kg55 kg36 kg36.7 kg36 kg47 kg
Vor- und Nachteile
  • hohe Kondensationsleistung
  • wechselnde Drehrichtung vermeidet Knitterbildung
  • mit Trommelbeleuchtung
  • extrem standfest und leise durch Vibrationsschutz
  • gleichmäßige sanfte Trocknung
  • trocknet besonders sparsam
  • mit Selbstreinigungsautomatik
  • autoDry-Technologie verhindert Einlaufen
  • trocknet besonders schnell
  • Sensorautomatik erkennt Trocknungsgrad
  • besonders viele Programme zur Auswahl
  • mit Kindersicherung
  • passt Programmdauer an Wäschemenge und Restfeuchte an
  • besonders leise
  • wechselbarer Türanschlag
  • große Programm-Auswahl
  • Knitterschutz
  • Anzeige für Filterreinigung
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • große Türöffnung
  • Schontaste und Startzeitvorwahl
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • media@home TECHNIK-GALERIE
  • OTTO
  • check24.de
  • computeruniverse.net
  • computeruniverse.net
  • computeruniverse.net
  • check24.de
  • computeruniverse.net
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • nullprozentshop.de
  • notebooksbilliger
  • Ekinova
  • nullprozentshop.de
  • notebooksbilliger
  • Rakuten.de
  • check24.de
  • Rakuten.de

Die besten Kondenstrockner 2017

Alles, was Sie über unsere Kondenstrockner Test wissen sollten

Wer günstig und gut vereinen möchte, liegt mit einem Beko Kondenstrockner definitiv richtig.
Kommt die Wäsche aus der Maschine, dann sollte sie schleunigst auf die Leine. Nicht immer lacht die Sonne und der Sommerwind tut sein Übriges, um die Wäsche in kurzer Zeit zu trocknen. Mit einem Kondenstrockner gehen Sie auf Nummer Sicher. Ein Kondenstrockner A++ trocknet Ihre Waschladungen weit schneller, als dies an der Luft möglich wäre, zudem sind diese Modelle noch überaus energieeffizient und räumen mit dem Vorurteil auf, dass es sich, hat der Wäschetrockner Kondens Funktion, um einen leidigen Stromfresser handelt. Im Kondenstrockner Test zeigen wir Ihnen nochmals detailliert auf, wie es um die Funktionsweise dieser Geräte bestellt ist und wie Sie Ihnen helfen, Zeit und Aufwand bei der Hausarbeit einzusparen. Beim Kondenswäschetrockner benötigen Sie keinen Abflussschlauch, denn dass Kondenswasser sammelt sich in einem Behälter, der von Ihnen einfach geleert wird. Im Kondenstrockner Vergleich haben wir die einzelnen Modelle gegenüber gestellt und so das Kondenstrockner Angebot für Sie überschaubarer gestaltet. Statt sich mit nasser Wäsche herumzuärgern, sollten Sie einen Kondenstrockner kaufen. Anhand der Erfahrungsberichte können Sie herausfinden, welches Gerät für Ihre Ansprüche am besten geeignet erscheint.

Arten von Kondenstrocknern

Die Funktionsweise von Kondenstrocknern ist identisch, eine weitere Unterteilung ist in diesem Fall also nicht möglich. Stellt sich die Frage nach Kondenstrockner oder Wärmepumpe, dann sollten Sie sich die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle nochmals vor Augen führen. Dies ist anhand folgender Übersicht möglich.

Trockner-Art Vorteile Nachteile
Kondenstrockner
  • preisgünstig
  • kein Abflussschlauch nötig
  • schnelle Trocknung
  • Wasser sammelt sich in einem zu entleerenden Behälter
  • energiesparend erst bei einem Kondenstrockner A++ oder A+++
  •  
Ablufttrockner
  • preiswert
  • zuverlässig
  • verbraucht viel Energie / oft auch keine Energieeffizienzklasse A
  • Abflussschlauch notwendig
Wärmepumpentrockner
  • zuverlässig
  • einfache Handhabung
  • energiesparend
  • teuer in der Anschaffung
  • wartungsintensiv
  • längere Trockenzeit

Soll ein Kondenstrockner günstig angeschafft werden, dann ist dies im Prinzip gut möglich, denn die Erfahrungen zeigen, dass ein guter Kondenstrockner nicht wesentlich mehr kosten muss als ein Ablufttrockner. Damit Sie auch nachhaltig von der Anschaffung Ihres neuen Haushaltgerätes profitieren, achten Sie auf die Energieeffizienzklasse A. Das Kondenstrockner Angebot ist groß und es lohnt in jedem Fall, einen Vergleich hinsichtlich der Funktionsweise und auch des Preises anzustellen. Es  gibt deutliche Preisunterschiede. Ein Kondenstrockner mit Wärmepumpe ist kein Schnäppchen, jedoch als Weiterentwicklung des einfachen Kondenstrockners durchaus empfehlenswert. Sie müssen keinen Behälter für das Kondenswasser mehr entleeren und der Kondenstrockner mit Wärmepumpe spart gegenüber eines herkömmlichen Trockners etwa die Hälfte an Energie ein. Diese Wäschetrockner sind allerdings nicht nur teuer in der Anschaffung, sondern auch recht anfällig für Reparaturen.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Kondenstrockner

Dieses Modell von Blomberg weißt eine Energieeffizienz A++ auf, allerdings gibt es auch noch bessere Geräte.
Vor der Anschaffung eines Haushaltgerätes stehen viele Fragen. Eine davon ist sicher die Frage, ob der Kondenstrockner günstig zu haben ist. Beim Einkauf zu sparen, ist natürlich zunächst ein Gewinn, allerdings macht sich schnell Unmut breit, wenn die Geräte nicht zu überzeugen wissen und die Anschaffung letztendlich bereut wird. Die Stiftung Warentest nimmt nicht umsonst regelmäßig Kondenstrockner unter die Lupe und auch wir messen dem Kondenstrockner Test Priorität bei. Modelle von Marken wie Beko, Bauknecht, Gorenje, Hoover, Whirlpool, Candy oder Zanussi können bei Media Markt, Saturn oder auch gebraucht im Internet erworben werden. Da ein Kondenstrockner nicht ausschließlich billig sein sollte, sondern Ihren Anforderungen und Vorstellungen durchweg entsprechen soll, weisen wir nachfolgend auf einige relevante Faktoren hin, die vor der Anschaffung bedacht werden sollten.

Die Füllmenge

Die Frage, wie viel nasse Wäsche bei Ihnen anfällt, können Sie sich nur selbst beantworten. Danach, und nicht zuletzt auch nach dem zur Verfügung stehenden Platz im Raum, richtet sich die Anschaffung der Geräte. In kleinen Räumen wird ein für Sie bester Kondenstrockner wohl ein Toplader sein. Dieser ist besonders schmal in den Abmessungen und passt auch in kleine Badezimmer oder Küchen. Die Auswahl des passenden Trockners sollten Sie auch von Ihrer Waschmaschine abhängig machen. Die Füllmenge der Waschmaschine sollte den Rauminhalt des Kondenstrockners um etwa zwei Kilogramm überschreiten, denn feuchte Wäsche ist schwerer als trockene Kleidung, die in der Waschmaschine landet.

Die Energieeffizienz

Die Zeiten, wo Wäschetrockner als Stromfresser galten, sind Vergangenheit. Damit Sie hierbei auf Nummer Sicher gehen, achten Sie auf die Energieeffizienzklasse. Ein Gerät mit Energieeffiziensklasse D würden wir Ihnen weniger empfehlen, denn hier ist der Energieverbrauch in der Tat recht hoch. Die Testberichte sprechen deutlich für Trockner der Energieeffiziensklasse A. Gute Kondenstrockner sind auch in Energieeffiziensklasse A++ erhältlich und übertreffen damit den Abluftrockner deutlich. Allein Wärmepumpentrockner bringen es auf die Energieeffiziensklasse A+++ und erreichen damit im Test ausgezeichnete Werte.

Der Bedienkomfort

Der Kondenstrockner Vergleichssieger besitzt vielseitige Funktionen und lässt sich einfach bedienen. Einen guten Wäschetrockner zeichnen Programme für die einzelnen Gewebearten aus. Feuchtigkeitssensoren warnen vor Übertrocknung und helfen damit, Energie zu sparen, denn der Trockner läuft nur, solange dies wirklich notwendig erscheint. Modelle, die allein mit einer Zeitschaltuhr arbeiten, sind preisgünstiger. Eine Innenbeleuchtung und das Ertönen eines Signaltones bei Programmende zählen mittlerweile zum Standard jedes Trockners.

Kondenstrockner und Geräuschkulisse:
Kondenswäschetrockner sind von Natur aus keine Leisetreter. Sie werden es vernehmen, wenn das Gerät sich in Betrieb befindet. Damit sich jedoch nicht auch die Nachbarn in ihrer Ruhe gestört fühlen, achten Sie auf die Angaben des Herstellers bezüglich der zu erwartenden Geräuschkulisse. In Mietwohnungen und Mehrfamilienhäusern sollten Sie Abstand von Trocknern nehmen, die Werte ab 70 Dezibel erzeugen. Eine vertretbare Grenze liegt bei 65 Dezibel, dies kommt der bei einem Gespräch unter mehreren Personen auftretenden Geräuschkulisse gleich.

Marken

Verschiedene Hersteller bestimmen den Markt und liefern dabei Produkte ab, welche im Test durchaus überzeugende Ergebnisse erzielen. Da sich Kondenstrockner kaum in Aufbau und Funktion unterscheiden, ist es vornehmlich der Preis, welcher augenscheinlich primär den Unterschied macht. Nachfolgend  führen wir Ihnen einige Hersteller auf, die sich mit ihren Produkten einen Namen gemacht haben und es auch verstehen, sich mit technisch ausgereiften Features von der Masse abzuheben.

Miele

Ein Miele Kondenstrockner ist in unterschiedlichen Preisklassen erhältlich. Wenn Sie ein Gerät zum günstigen Einstiegspreis suchen, werden Sie also ebenso fündig, wie wenn Ihnen ein Hochleistungstrockner mit allem Komfort vorschwebt. Miele Kondenstrockner besitzen die Perfect Dry Funktion, welche für die punktgenaue Trocknung der Textilien sorgt. In der Schontrommel wird die Wäsche besonders sanft behandelt. Mit Hilfe der Restzeitanzeige behalten Sie alle Optionen im Rahmen des Trockenvorgangs im Blick.

Bosch

Mit einem Bosch Kondenstrockner trocknen Sie Ihre Wäsche besonders sparsam. Der SelfCleaning Condenser reinigt sich selbst bis zu viermal während eines Trocknungsprozesses. Im Bosch Kondenstrockner trocknen Sie bis zu acht Kilogramm Wäsche schnell und energiebewusst.

Siemens

Die autoDry-Technologie sorgt beim Siemens Kondenstrockner dafür, dass die Wäschestücke nicht einlaufen. Für Eilige wird das 40-Minuten-Schnelltrockenprogramm von Interesse sein. Was den Siemens Kondenstrockner auszeichnet, ist auch das Fassungsvermögen von bis zu neun Kilogramm.

AEG

Ein AEG Kondenstrockner ist sanft zur Wäsche und auch für besonders empfindliches Gewebe geeignet. Für alle Gewebearten sind entsprechende Trockenprogramm vorhanden. Durch das Silent System arbeitet ein AEG Kondenstrockner besonders leise.

Fazit im Kondenstrockner Test

Hat ein Wäschetrockner Kondens Funktionen, ist er ein willkommener Helfer in jedem Haushalt. Mangelt es an Platz, dann können Sie einen Toplader nutzen. Dieser ist besonders schmal. Im Kondenstrockner Test erhalten Sie Einblicke in die Vielfalt an Modellen und Herstellern. Bevor Sie einen Kondenstrockner kaufen, ist auch ein Preisvergleich empfehlenswert. Nicht nur der Kondenstrockner Vergleichssieger ist dabei eine Empfehlung. Behalten Sie unsere Vergleichsergebnisse und die Preise der Geräte im Auge, dann können Sie Kondenstrockner gut und günstig kaufen und sich über schranktrockene Wäsche ohne großen Aufwand freuen.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus