Kennen Sie diese 6 Putzmittel Alternativen?

Kennen Sie diese 6 Putzmittel Alternativen?

Reinigen und putzen – aber nicht immer nur mit scharfen Putzmitteln! Denn diese sind in der Regel recht umweltschädlich und kosten auch noch viel Geld. Wir haben 6 Alternativen ausgegraben, die Ihnen zeigen, mit welchen Lebensmitteln Sie diverse Dinge reinigen können:

  1. Wenn Sie Rotwein und Öl 1:1 mischen, dann können Sie damit dunkle Hölzer pflegen und sparen sich die teure Politur.
  2. Sie haben Zinn zu hause und reinigen mit teuren Spezialmittelchen? Muss nicht sein! Nehmen Sie Bier, das wirkt genauso gut.
  3. Zur Reinigung von Kupfer hat sich eine Mischung aus Buttermilch und Salz bewährt. Gut damit einreiben, fünf Minuten einwirken lassen und nachpolieren – fertig.
  4. Vasen, Flaschen oder Thermoskannen werden innen wieder blitzeblank, wenn Sie über Nacht Wasser einfüllen und rohe Kartoffelscheiben oder Würfel zugeben. Nur noch ausspülen und die Beläge sind verschwunden.
  5. Wer einen versiegelten Holzfußboden zu hause hat, der kann auf teure Mittel ebenfalls verzichten und stattdessen schwarzen Tee nehmen. So verschwinden sogar kleine Kratzer.
  6. Haben Sie Linoleum zu hause in der Küche oder im Bad? Dann können Sie diesen Bodenbelag mit Magermilch reinigen. Das löst den Schmutz und der Boden wird wieder glänzend.

Bildnachweise: © lefebvre_jonathan - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus