Kartoffelsud hält Pflanzen fit

Kartoffelsud hält Pflanzen fit

Wir Menschen essen gerne Kartoffeln. Dieses Gemüse steht seit eh und je auf den Speisekarten und wird zu vielen verschiedenen Gerichten gereicht. Ob als Salzkartoffeln, als Bratkartoffeln, als Kartoffelpüree, als Kartoffelsuppe oder als Kartoffelpuffer – ach, da läuft einem schon jetzt das Wasser im Mund zusammen. Doch nicht nur wir Menschen mögen Kartoffeln, auch Pflanzen sind ganz wild darauf.

Nun, vielleicht nicht gerade auf die Kartoffeln, schon eher auf das Wasser, in denen Kartoffeln gekocht werden. Denn das enthält viele Mineralstoffe wie Magnesium, Eisen oder Phosphor, was nicht nur uns Menschen gut tut, sondern eben auch den Pflanzen.

Deswegen sollte man den Kartoffelsud, in dem man die Kartoffeln weich kocht, nicht einfach wegschütten. Heben Sie ihn auf, lassen Sie ihn abkühlen und gießen Sie damit ihre Pflanzen. Sie werden es Ihnen mit noch größeren Blüten und einem gesunden Wachstum danken.

Übrigens ist Kartoffelwasser auch gut gegen Blattläuse. Einfach die Blätter damit besprühen – so kann man locker auf Chemie verzichten.


Bildnachweise: © mirkograul - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Korwisi am 22.02.2009

Sicherlich ein guter Tipp, aber wenn man - wie ich - hauptsächlich Salzkartoffeln konsumiert, ist der dann anfallende Sud eher Gift für die Pflänzchen. Vielleicht koche ich bei der nächsten Gelegenheit aber einfach die Schalen separat auf und komme doch noch an meinen Kartoffelsuddünger :-)

Pflanzen Liebhaber am 05.08.2009

Das ist voll der Hamma Dünger Kartoffelsud meine Tomaten und alle anderen Grünpflanzen haben einen schönen Wuchs kann ich nur jeden Pflanzen Liebhaber weiter empfehlen :-)

hexe friedl am 27.05.2011

Ich mach das schon seit vielen Jahren, dass ich meine Pflanzen mit Kartoffelwasser gieße. Der einzige Nachteil ist, dass meine Pflanzen sich so vermehren und wachsen, dass ich keinen Platz mehr habe, wo ich die Pflanzen hinstellen soll :)

Gabriele am 26.04.2017

Hallo liebe Naturfreunde, der Tipp mit dem Kartoffelwasser ist ja sehr hilfreich, bitte aber daran denken, dass dann dem Kochwasser KEIN Salz zugefügt wird, denn das mögen die zu gießenden Pflanzen überhaupt nicht!!!! Viel Freude am Leben, Gruß vom Herzgold

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus