Kann der Magen platzen?

Kann der Magen platzen?

Sicher haben die meisten schon einmal die Behauptung gehört, dass der Magen platzt, wenn man zu viel isst. Stimmt das wirklich? Kann der Magen platzen?

Sie müssen keine Angst haben
Nein, Sie müssen wirklich keine Angst vor einem möglichen Platzen des Magens haben, wenn Sie mal ordentlich über die Stränge geschlagen haben. Genau genommen ist es nicht ganz auszuschließen, doch die Chance ist äußerst gering, dass so etwas wirklich passiert, denn beim gesunden Menschen ist das nicht möglich. Sicher isst jeder manchmal zu viel, doch wenn der Magen überfüllt ist, dann wird das Essen beim gesunden Menschen ganz einfach wieder aus dem Körper befördert, nämlich indem man sich übergeben muss.

Magen kann nicht platzen
Ein gesunder Mensch kann sich also niemals überfressen, weil es dann einfach zu heftigem Erbrechen kommt. Nun kann es rein theoretisch jedoch auch Menschen geben, bei denen die Magenwand geschädigt ist und in der Folge leicht porös wird. Wenn der Magen sich nun ganz extrem ausdehnt, dann könnte es natürlich auch zu Rissen in der Magenwand kommen. Doch selbst wenn dem in einzelnen Fällen so wäre, so kann ein Magen niemals explosionsartig zerplatzen, wie dies bei einem Luftballon der Fall ist. Ein so genannter Magendurchbruch ist in den meisten Fällen die Folge eines nicht behandelten Magengeschwürs, dieser Durchbruch kann lebensgefährlich sein.


Bildnachweise: © Rawpixel.com - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus