Grinder Test 2017

Empfehlenswerte Grinder im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
DCOU RainbowLihao GB-AM-EU-0238MyGreenWarehouse KMHighshinder PokeballeLander KMFormax420 KMAnpro AHG1-1-APN-DE
ModellDCOU RainbowLihao GB-AM-EU-0238MyGreenWarehouse KMHighshinder PokeballeLander KMFormax420 KMAnpro AHG1-1-APN-DE
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
MaterialMetallMetallMetallMetallMetallMetallAluminium
Durchmesser58 mm50 mm55 mm55 mm55 mm50 mm55 mm
LegierungZinkNickelZinkk. A.ZinkZinkAluminium
Farbebuntnickelschwarzmetallicrot, weißschwarzsilbermetallic
Einzelteile4 Teile4 Teile4 Teile3 Teile4 Teile4 Teile4 Teile
Pollen-Schaber
Pollensieb
Magnetverschluss
Maße6.8 x 6 x 5.8 cm5.8 x 5.8 x 4.1 cm6.3 x 6.3 x 4.1 cm7.5 x 7.5 x 6.3 cm5.8 x 5.8 x 4.2 cm14.2 x 9.4 x 3 cm5.8 x 5.2 x 4.2 cm
Gewicht141 g180 g141 g159 g159 g120 g141 g
Vor- und Nachteile
  • starker Magnetdeckel
  • Poly-Ring
  • kleines Sichtfenster
  • sehr handlich
  • scharfe Zähne
  • hohe Materialdichte
  • großes Fassungsvermögen
  • langlebig
  • glatt polierte Oberfläche
  • sehr gute Verarbeitung
  • Pokeball-Design
  • edle Geschenkbox
  • robust
  • pflegeleicht
  • sehr kompakt
  • leichtgängiges Mahlen
  • angenehm gewichtig
  • robuste Zähne
  • edles Design
  • Nylon-Ring
  • sehr lange haltbar
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • collect-it.de
  • besserePreise.com
  • besserePreise.com
  • besserePreise.com
  • besserePreise.com
  • besserePreise.com
  • besserePreise.com
  • besserePreise.com
  • collect-it.de
  • besserePreise.com

Die besten Grinder 2017

Alles, was Sie über unsere Grinder wissen sollten

Einen guten Grinder bekommen Sie von der Marke Dipse.

Was ist ein Grinder? Diese Frage wird den meisten unter Ihnen wahrscheinlich zunächst auf der Zunge brennen. Wiki weiß hier schnell eine Antwort. Ein Grinder kann auch als Kräutermühle bezeichnet werden und kommt immer dann zum Einsatz, wenn das Mahlergebnis besonders fein ausfallen soll. Der Weed Grinder ist hauptsächlich als Cannabis Mühle geläufig und wird dazu benutzt, Grinder Gras für einen Joint entsprechend aufzubereiten. Doch die kleinen, runden Mühlen können noch mehr. In einem Grinder Test erfahren Sie alles über die vielfältigen Einsatzgebiete. So können Sie einen Grinder kaufen, um Gewürze, Kräuter und Kaffee besonders fein zu mahlen. Der Grinder erzeugt feines Pulver, welches dann als Würze verwendet werden kann oder in Duftlampen verdampft wird. Die Anschaffung eines Grinders kann sich also durchaus rentieren und auch zu einer bewussten Lebensweise beitragen.

Grinder Arten

Wenn Sie auch vielleicht mit dem Begriff Grinder Neuland betreten, ein Blick in den Grinder Shop offenbart eine ansprechende Produktvielfalt. Wer sich dabei bester Grinder nennen darf, hängt wohl nicht zuletzt damit zusammen, wofür die Geräte eingesetzt werden sollen. Die Produktauswahl ist groß und reicht vom handlichen Mini Grinder, über einen in einer Armbanduhr integrierten Grinder, einen Grinder in Form einer Glühlampe, einer Handgranate, einer Bierdose oder eines Kekses. Das Prinzip dahinter bleibt gleich, die eingefüllten Kräuter und Gewürze, oder auch Kaffeebohnen, werden in einem Mahlwerk pulverisiert. Häufig ist der Grinder mit Sieb versehen. Eine Unterscheidung kann hinsichtlich der Betriebsart getroffen werden:

Grinder Arten Vorteile Nachteile
Manueller Grinder
  • Der manuelle Grinder ist die klassische Variante dieser Gewürzmühlen
  • Der Anschaffungspreis ist geringer, als bei einem Modell, welches elektrisch funktioniert
  • Es ist eine ansprechende Produktauswahl erhältlich
  • Manuelle Grinder sind kleiner und handlicher als die elektrische Version
  • Für den Betrieb dieser Modelle ist einiges an Muskelkraft notwendig, was besonders bei häufigerem Gebrauch nachteilig zu werten ist
  • Häufig ist das Mahlergebnis weniger fein, als bei den elektrischen Modellen
Elektrischer Grinder
  • Der elektrische Grinder liefert überzeugende Mahlergebnisse auf Knopfdruck
  • Es entsteht binnen kurzer Zeit sehr feines Pulver
  • Die elektrischen Grinder sind teuerer, als die manuellen Varianten
  • Recht häufig kommt es zu einem Verkleben der Gewinde

Der Betrieb des klassischen Grinder Weed erfordert Muskelkraft bei der Bedienung. Die Kräuter oder Gewürze werden eingefüllt und anschließend werden die beiden Teile des Grinders wieder zusammengefügt. Nun wird das Pulver durch Drehen gewonnen. Funktioniert der Grinder elektrisch, erfolgt die Pulverisierung schnell und unkompliziert. Die Grasmühle funktioniert dabei ähnlich wie ein herkömmlicher Häcksler. Der Inhalt des Elektro Grinders wird, wie wir es vom Häcksler kennen, klein gehackt. Dies geschieht bequem auf Knopfdruck. Das Crusher Gras wird im elektrischen Grinder besonders fein gemahlen. Unterschieden werden können die einzelnen Modelle auch hinsichtlich des Materials. So kann ein Electric Grinder aus Acryl bestehen. Der Kunststoff ist stabil und langlebig. Außerdem lassen sich die Grinder einfach reinigen. Besteht der Crusher Weed aus Metall, ist ihm eine besonders lange Lebensdauer beschieden. Für einen Elektro Grinder aus Metall müssen Sie aber auch recht tief in die Tasche greifen. Für den gelegentlichen Gebrauch ist Acryl hierbei die bessere Wahl. Der Holz Grinder ist ein wahrer Klassiker. Anfänglich wurden Grinder ausschließlich aus Holz hergestellt. Holzgrinder sind leicht und handlich und recht robust im Gebrauch.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Grinder

Als Kräutermühle für alles Feine ist die Anschaffung eines Grinders sicher eine Überlegung wert. Wenn Sie einen Cruncher kaufen, werden Sie besonders feines und aromatisches Gewürzpulver gewinnen können. Ein Grinder Test zeigt Ihnen die Vielfalt der Grinder auf und macht Sie mit dem Grinder Weed Vergleichssieger vertraut. Einst für die Pulverisierung von Crusher Gras entwickelt, besitzen die handlichen und präzisen Mühlen heute ein breites Anwendungsspektrum. Bevor Sie einen Grinder kaufen, können Ihnen folgende Kriterien als Anhaltspunkte dienen.

Größe und Gewicht

Grinder sind im Allgemeinen leicht und handlich. Wobei der Metall Grinder etwas mehr an Gewicht mitbringt, als ein Grinder aus Kunststoff. Die Mühlen sind in unterschiedlichen Durchmessern im Angebot. Für kleinere Portionen an frisch gemahlenen Kräutern ist ein Durchmesser von etwa vier Zentimetern ausreichend. Sollen die Kräuter und Gewürze auf Vorrat gemahlen werden, besteht die Möglichkeit, einen Grinder mit sechs Zentimeter Durchmesser zu erwerben.

Tipp
Damit sie ihr Aroma behalten, bietet es sich an, die Kräuter und Gewürze immer frisch gemahlen zu verarbeiten.
Der klassische Cannabis Grinder ist eher klein und handlich und wird meist in der Hosentasche verstaut. Wer es besonders mini mag, kann sich für die praktische Grinder Uhr entscheiden. Elektrische Grinder sind dagegen mit zirka 12 bis 15 Zentimetern deutlich größer.

Die Ausstattung

Die meisten handelsüblichen Grinder verfügen über einen Magnetverschluss. So ist sichergestellt, dass der Verschluss sich nach Einfüllen des Inhalts nicht wieder löst und dennoch Drehbewegungen ausgeführt werden können. Damit kein kostbares Pulver verlorengeht, besitzen einige Modelle einen Pollenschaber, welcher Verklebungen von Pulver in den Seitenrändern verhindert.

Der Grad der Pulverisierung

Wenn Sie einen Crusher kaufen, dürfen Sie zurecht ein besonders feines Mahlergebnis erwarten. Das Aroma wird sich bei einem feinen Mahlgrad besonders gut entfalten können. Dabei kommt es auf ein besonders feines Mahlwerk an. Es empfiehlt sich, diesbezüglich auf ein hochwertiges Produkt mit entsprechend positiven Vergleichsergebnissen zurück zu greifen.

Grinder richtig reinigen

Spätestens, wenn Sie Probleme beim Verschließen des Deckels bekommen, ist es an der Zeit, Ihren Grinder zu reinigen. Die Reinigung ist etwas aufwendiger als das gewöhnliche Spülen von Tassen und Gläsern. Erhitzen Sie zunächst Milch in einem Topf. Anschließend werden alle Teile des Grinders in die Flüssigkeit gelegt und etwa eine Viertelstunde aufgekocht. Danach werden die Teile dem Topf entnommen und abgespült. Nun sollte der Grinder wieder einsatzfähig sein.

Marken

Was ist ein Grinder? Diese Frage dürfte nun geklärt sein. Gehen Sie näher ins Detail, wird Sie vielleicht die umfangreiche Produktpalette im Grinder Headshop überraschen. Vom Mini Grinder bis zum ausgefeilten Crusher Weed reicht die Palette.

  • Grinder aus Kunststoff
  • Grinder aus Metall
  • Grinder aus Holz
  • Grinder mit Sieb
  • Grinder in ausgefallenen Designs

Wer sich bester Grinder nennen darf, verraten die Vergleichsergebnisse. Sind Sie noch unsicher, für welches Produkt Sie sich entscheiden sollen, werden nun noch einige Marken vorgestellt.

DCOU

Der Grinder von DCOU besteht aus Aluminium und ist stabil und robust. Ein Magnetverschluss sorgt für die sichere Handhabung. Die Geräte sind für Gewürze und Tabak geeignet. Ein Pollenschaber ist vorhanden. Stabile Zähne sorgen für ein besonders feines Mahlergebnis. Dabei wiegt das Gerät kaum mehr als 115 Gramm.

Dipse

Die Grinder von Dipse sind mit gerade einmal 80 Gramm wahre Leichtgewichte. Die Gewürzmühlen liegen gut in der Hand und sind mit besonders scharfen Zähnen ausgestattet. Ein Magnetverschluss zählt auch hier zum Standard.

KepooMan

Bereits optisch sind die Grinder von KepooMan ein Hingucker. Die Mühlen sind mit einer kratzfesten Zamak-Legierung versehen, besitzen einen Pollenschaber und einen Magnetverschluss. Sie können damit Kräuter zerkleinern und Tabak malen.

Fazit

Ein Gras Crusher wird Ihnen vielleicht nicht geläufig sein. Der Weed Grinder kann jedoch vielseitig verwendet werden. Sie müssen also keinen Joint rauchen, um von einem herb Grinder zu profitieren. Gras Grinder sind auch als Coffee Grinder oder Meat Grinder verwendbar. Immer dann, wenn Sie besonders feines Pulver aus Kräutern, Gewürzen, Tabak oder Kaffeebohnen gewinnen möchten, kommt der Grinder ins Gespräch. In einem Grinder Test werden die Produkte näher vorgestellt und der beste Grinder mit seinen Vorzügen erwähnt. So können Sie sich ein umfassendes Bild über die vielseitigen und vielleicht zu Unrecht verkannten Produkte machen und sich für ein passendes Modell entscheiden, ohne die Entscheidung vielleicht im Nachhinein bereuen zu müssen.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus