Füße riechen? – Zimt hilft!

Füße riechen? – Zimt hilft!

Sneakers oder Turnschuhe sind sehr bequem, sehr modern und leider auch sehr schlecht belüftet. Das führt häufig dazu, dass die Füße nach einem langen Tag in solchen Schuhen unangenehm riechen. Das ist nicht nur peinlich, es kann auch den Fußpilz fördern. Aber es gibt ein wunderbar einfaches Mittel gegen Füße die riechen und drohenden Fußpilz: Zimt.

Zimt gegen Fußgeruch
Wer sich angewöhnt, jeden Abend ein bisschen gemahlenen Zimt in die Schuhe zu streuen, der wird schon nach ein paar Tagen feststellen, dass der Zimtgeruch die Oberhand gewinnt.

Zimt gegen Fußpilz
Das Gewürz killt aber nicht nur die Bakterien, die für den schlechten Geruch zuständig sind, sondern wirkt auch noch antibakteriell gegen Fußpilz. Man schlägt mit Zimt also praktisch zwei Fliegen mit einer Klappe.

Nachteil: Braune Füße
Der einzige Nachteil bei diesem Feldzug gegen Fußgeruch und Fußpilz ist, dass sich die Füße vom Zimt etwas bräunlich färben. Aber das kann man mit Wasser und Seife sehr schnell wieder in den Griff bekommen.


Bildnachweise: © gioiak2 - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus