Heimtrainer Test 2017

Empfehlenswerte Heimtrainer im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
SportPlus SpeedracerKettler Giro PSportPlus SP-HT-9500-EHammer Cardio T2Christopeit AB 1Kinetic Sports EB01
ModellSportPlus SpeedracerKettler Giro PSportPlus SP-HT-9500-EHammer Cardio T2Christopeit AB 1Kinetic Sports EB01
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
StromversorgungNetzanschlussNetzanschlussNetzanschlussBatterienBatterienBatterien
Max. Benutzergewicht150 kg130 kg110 kg100 kg120 kg100 kg
Anzahl Widerstandsstufen501624888
Schwungmasse12 kg9 kg9 kg6 kg8 kg2.5 kg
Höhenverstellbarer Sattel
Handpulsmessung
Transportrollen
Trinkflaschenhalterung
Gewicht53 kg35 kg25 kg23 kg25 kg18 kg
Maße132 x 127 x 60 cm137 x 95 x 54 cm135 x 87 x 51 cm116 x 92 x 55 cm147 x 95 x 52 cm113 x 72 x 41 cm
Vor- und Nachteile
  • Empfangsteil für Herzfrequenzsender
  • Lenker verstellbar
  • Universalsattelstütze
  • schnelle einfache Bedienung
  • Schwerpunktriemenpedale
  • Lenkerneigung verstellbar
  • durch Cardiofit App mit Smartphone oder Tablet nutzbar
  • Gewichtspedale mit Sicherheitsriemen
  • mit Bluetooth Brustgurten kompatibel
  • sehr angenehm leise
  • Höhenniveau Regulierung
  • Lenkerneigung verstellbar
  • schneller leichter Aufbau
  • Anzeige von Grenzwertüberschreitungen
  • einfache Bedienung
  • rutschfeste Pedale mit verstellbaren Schnallen
  • schneller Zusammenbau
  • einfach zu verstauen durch Klappmechanismus
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • Sport-Tiedje
  • Sport-Tiedje
  • Sport-Tiedje
  • crowdfox
  • trainer-4you
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • trainer-4you
  • Lidl Online-Shop
  • Rakuten.de

Die besten Ergometer 2017

Alles, was Sie über unseren Ergometer Test wissen sollten

Crosstrainer (z.B. von Christopeit) sind groß, gehören aber zu den beliebtesten Ergometern.
Nicht selten plagt uns das schlechte Gewissen, besonders beim Blick in den Spiegel. Abnehmen wäre einfacher, wenn die Fitness nicht meist vernachlässigt und regelmäßiger Sport Bauch, Beine und Po in Form bringen würde. Dabei muss es nicht zwingend der Gang ins Fitnessstudio sein. Ein Fitnessgerät für den Hausgebrauch bringt die Lösung und sorgt für eine preiswerte und flexible Trainingsmöglichkeit. Wer gern auf dem Rad in die Pedale tritt, der wird sich womöglich für einen Fahrrad Ergometer entscheiden. Auch ein Stepper oder ein Laufband sind in vielen Wohn- oder Schlafzimmern zu finden. Wenn Sie einen Ergometer kaufen möchten, dann drängen sich viele Fragen auf. Der Ergometer Test kann einige davon beantworten und Ihnen die Entscheidung erleichtern. Im Heimtrainer Vergleich bekommen Sie einen Überblick über mögliche Fitnessgeräte und können die Erfahrungen und Vergleichsergebnisse nutzen, um den Grundstein für Ihr ganz persönliches Fitnessstudio zu legen.

Arten von Ergometer

Möchten Sie Ihr ganz persönliches Fitnessprogramm mit einem Ergometer oder Crosstrainer beginnen? Möchten Sie auf dem Stepper Pfunde purzeln sehen, sich auf dem Mini Bike abstrampeln oder auf dem Rudergerät zu sportlicher Höchstform finden? Verschiedene Arten vom Ergometern machen Ihnen die Entscheidung nicht gerade leicht. Verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick über mögliche Ergometer Arten und deren Vor- und Nachteile.

Ergometer-Art Vorteile Nachteile
Crosstrainer
  • vielseitig
  • effektiv
  • weithin beliebt
  • kostenintensiv
  • benötigt viel Platz
Ergometer
  • geringe Belastung der Gelenke
  • auch für Anfänger geeignet
  • simuliert Radfahren
  • nur die Beinmuskulatur wird beansprucht
  • Kalorienverbrauch eher niedrig
Liegefahrrad
  • Entlastung der Wirbelsäule
  • gelenkschonend
  • auch für Reha oder Senioren geeignet
  • einseitig
  • niedriger Kalorienverbrauch
Rudergerät
  • Ganzkörpertraining
  • gut zum Abnehmen geeignet
  • unterstützt den Muskelaufbau
  • eher nicht für Anfänger geeignet
  • hoher Anschaffungspreis
  • höherer Platzbedarf
Laufband
  • gutes Ausdauertraining
  • gelenkschonend
  • für alle Personengruppen geeignet
  • trainiert nur vorrangig die Beine
  • benötigt viel Platz
Stepper
  • preiswert
  • wenig Platzbedarf
  • ermöglicht flexibles Training
  • Koordinationsfähigkeit erforderlich
  • häufig wenig Standsicherheit

Ein Crosstrainer ist ein besonders beliebter Ergometer. Eine Besonderheit sind die gegenläufigen Bewegungen von Armen und Beinen. Wenn die Schwungmasse des Crosstrainers sich im vorderen Bereich befindet, dann kann das Walken simuliert werden. Bei einer nach hinten verlagerten Schwungmasse gleichen die Bewegungen eher dem Joggen. Im Fahrrad Test befinden sich mit dem Ergometer die wohl beliebtesten Fitnessgeräte für den Hausgebrauch. Ein Fahrradheimtrainer simuliert das Radfahren. Mit dem Ergometer Fahrrad lässt sich gemütlich in die Pedale treten. Aber auch mit einem Rennrad können hochwertige Geräte vergleichen werden. Ist ein Ergometer klappbar, dann lässt sich das Gerät in der kleinsten Wohnung unterbringen. Zudem sind diese Ergometer günstig zu bekommen.

Als Ergometer für Senioren eignet sich ein Ergometer bestens, da sich die Geschwindigkeiten einstellen lassen und die Ausdauer so individuell gesteigert werden kann. Vorwiegend im medizinischen Bereich wird das Liegefahrrad eingesetzt. Das Training erfolgt in halb liegender Position. Menschen mit Rückenproblemen werden mit diesen Geräten besonders gut zurechtkommen und einen Ergometer mit Rückenlehne zu schätzen wissen. Während bei vielen Ergometern lediglich die Beine trainiert werden, ist Rudern effektiv für den gesamten Körper. Für Abnehmen und Muskelaufbau sind Rudergeräte besonders effektiv. Auch Spinning auf dem Laufband ist ein effektives Ausdauertraining, welches allerdings in erster Linie den Beinen zu Gute kommt.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Ergometer

Das Fitnessstudio für Daheim kann zu einer lohnenden Investition werden, die sich jeder leisten kann. Ein Heimtrainer Ergometer lässt sich günstig kaufen. So können Sie zum Beispiel Geräte der Marke Crane preisgünstig bei ALDI finden. Auch Lidl oder real bieten hin und wieder Ergometer zu erschwinglichen Preisen an. Hochwertige Geräte lassen sich gebraucht kaufen. Auch Ersatzteile für eventuell reparaturbedürftige Ergometer finden sich bei ebay Kleinanzeigen. Im Heimtrainer Test kommt es uns auch darauf an, bestimmte Faktoren herauszuarbeiten, die sich auf die Kaufentscheidung auswirken.

Trainieren - aber richtig:
Ist der neue Fahrrad Ergometer angeschafft, sollten Sie sich nicht vorschnell ins Training stürzen, sondern das Gerät erst auf Ihre Bedürfnisse hin anpassen. Der Sattel sollte so eingestellt werden, das sich zwischen Ober- und Unterschenkel mindestens ein Winkel von 90 Grad ergibt. Achten Sie darauf, mit der gesamten Fußsohle die Pedale gut erreichen zu können und beim Treten die Knie nicht voll durchzudrücken. Den Rücken sollten Sie beim Training gerade halten und die Schultern nach unten ziehen, damit sich die Nackenmuskulatur nicht verspannt.

Das Einsatzgebiet

Ein Ergometer ist ein äußerst flexibles Sportgerät und im Grunde für jedes Fitnesslevel geeignet. Wer jedoch nicht regelmäßig Sport treibt, wird mit einigen Geräten seine Probleme haben. So sollten Crosstrainer oder Rudergeräte nur von geübten und körperlich fitten Personen benutzt werden. Menschen mit Gelenkproblemen sind mit einen Fahrrad Ergometer besser beraten. Dieser erlaubt ein gelenkschonendes Training und Sie können die Schwierigkeit Ihren Bedürfnissen anpassen. Liegefahrräder haben ihren Ursprung im therapeutischen und Reha-Bereich und erweisen sich als besonders geeignet für untrainierte oder körperlich gehandicapte Menschen, die sich ein gezieltes und dennoch schonendes Training wünschen.

Die Stabilität

Es ist wichtig, darauf zu achten, dass der Ergometer stabil gebaut ist. Ein sicherer Stand ist besonders wichtig. Dieser ist zum Beispiel bei einem einfachen Stepper nicht immer gegeben. Auch weniger stabil verbaute Fahrrad Ergometer können kippen und damit zu einer Unfallgefahr werden. Achten Sie daher auf entsprechende TÜV-Siegel und Sicherheitsnormen, die mit EN-Nummern angegeben werden. Das eigene Gewicht spielt natürlich auch eine Rolle bei der Auswahl des passenden Gerätes. Einer 150 kg Belastung sollten Ergometer durchaus gewachsen sein. Damit gehen Sie in Sachen Stabilität auf Nummer sicher, auch wenn Sie weniger wiegen.

Der Funktionsumfang

Beim Ergometer Ergometer gibt es Unterschiede im Funktionsumfang. Sattel und Pedale sind längst nicht alles, was ein hochwertiger Ergometer zu bieten hat. Viele Geräte verfügen über eine PC-Schnittstelle und sind mit einer App kompatibel. Ist der Ergometer klappbar, dann lässt er sich besonders einfach verstauen. Sind Ergometer günstig im Angebot, dann werden Sie meist auf genannten Funktionsumfang verzichten müssen. Für das gelegentliche Training sind jedoch auch preiswerte Geräte ausreichend, sofern Sie die Normen hinsichtlich Sicherheit und Stabilität erfüllen.

Um Platz zu sparen, werden einige Fahrradtrainer (z.B. von Ultrasport) auch als faltbares Modell angeboten.

Marken

Die Vielfalt an Ergometern ist groß und entsprechend viele Hersteller befassen sich mit der Entwicklung und dem Vertrieb der Sport- und Fitnessgeräte. Bei der Auswahl des passenden Ergometers sollten die verschiedenen Marken ins Auge gefasst werden. Gute Vergleichsergebnisse erzielen Modelle von Buffalo, Hammer, Klarfit, Intersport, X Bike, ENERGETICS, Reebok, Daum, Horizon oder FINNLO. Auch die nachfolgend erwähnten Hersteller produzieren seit Jahrzehnten Ergometer für das gezielte und effektive Fitnesstraining im eigenen Zuhause.

Kettler

Ein Kettler Ergometer ist ein wahrer Klassiker, denn die Marke ist untrennbar mit in Deutschland hergestellten Ausdauergeräten verbunden. Während der Kettler Ergometer optisch eher einfach und geradlinig erscheint, punkten die Geräte mit ihrer soliden Bauweise und technischer Perfektion. Damit ist der Kettler Ergometer ein Sportgerät für die ganze Familie. Einsteiger können damit ebenso effizient trainieren, wie sich auch Profis dieser Marke gern bedienen.

Christopeit

Mit einem Christopeit Heimtrainer erwerben Sie ein solides Sportgerät mit langer Lebensdauer. Verschiedene Stufen ermöglichen es Ihnen, ganz nach Ihren Bedürfnissen und Fitnesseigenschaften in die Pedale zu treten. Ein benutzerfreundliches LCD-Display sorgt beim Christopeit Ergometer dafür, das Sie alle Daten übersichtlich präsentiert bekommen und einfach ablesen können.

Ultrasport

Ein Ergometer von Ultrasport passt auch in die kleinste Mietwohnung, denn es werden auch klappbare Modelle angeboten. Acht verschiedene Level sorgen für einen individuellen Trainingsablauf. Über Handpuls-Sensoren können Sie sich den Puls messen und auf dem übersichtlichen Display anzeigen lassen. Ein Handtuchhalter oder eine Handyablage sind weitere hilfreiche Features der Geräte.

Fazit im Ergometer Test

Wenn Sie einen Ergometer kaufen möchten, dann wird Sie die Vielfalt an Angeboten zunächst vielleicht überfordern. Der Ergometer Vergleich hilft dabei, das passende Gerät zu finden. Möchten Sie gezielt Abnehmen oder sich auf Mini Bike, Rennrad oder Rudergerät auspowern? Sie werden vom klassischen Heimtrainer Fahrrad bis hin zum anspruchsvollen Crosstrainer eine breite Palette an Sportgeräten vorfinden. Im Ergometer Test trennt sich die Spreu vom Weizen und Sie finden gezielt und bequem die passenden Geräte für das Fitnessstudio im eigenen Zuhause.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus