Elektrische Zahnbürste Test 2017

Empfehlenswerte Elektrische Zahnbürsten im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Philips Sonicare HX9352/04 DiamondCleanOral-B SmartSeries 6400Megasonix M8Remington SFT-100Philips Sonicare HX6712/43Philips Sonicare HX6510/22Fairywill PearlWhite
ModellPhilips Sonicare HX9352/04 DiamondCleanOral-B SmartSeries 6400Megasonix M8Remington SFT-100Philips Sonicare HX6712/43Philips Sonicare HX6510/22Fairywill PearlWhite
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
SystemSchallzahnbürsterotierende ElektrozahnbürsteSchallzahnbürsteSchallzahnbürsteSchallzahnbürsteSchallzahnbürsteSchallzahnbürste
Anwendungsgebiete
  • Plaque
  • Zahnfleischpflege
  • Zahnverfärbungen
  • Plaque
  • Zahnfleischpflege
  • Zahnverfärbungen
  • Plaque
  • Zahnfleischpflege
  • Zahnverfärbungen
  • Plaque
  • Zahnfleischpflege
  • Zahnverfärbungen
  • Plaque
  • Zahnverfärbungen
  • Zahnzwischenraumreinigung
  • Plaque
  • Zahnfleischpflege
  • Zahnverfärbungen
  • Plaque
  • Zahnfleischpflege
  • Zahnverfärbungen
Akkulaufzeit21 Tage10 Tage14 Tage14 Tage21 Tage14 Tage30 Tage
Schwingungen pro Minute31.000 U / min.40.000 U / min.40.000 U / min.31.000 U / min.31.000 U / min.31.000 U / min.35.000 U / min.
Reinigungsprogramme
  • Sensitive
  • Reinigen
  • Polieren
  • Zahnfleischschutz
  • Aufhellen
  • Sensitive
  • Reinigen
  • Tiefenreinigung
  • Zahnfleischschutz
  • Aufhellen
  • Reinigen
  • Sensitive
  • Massage
  • Reinigen
  • Sensitive
  • Massage
  • Reinigen
  • Aufhellen
  • Reinigen
  • Super
  • Normal
  • Massage
Inklusive Aufsteckbürste 2 Stk. 5 Stk. 2 Stk. 1 Stk. 2 Stk. 1 Stk. 3 Stk.
Timer-Funktion
Ladestandanzeige
Inklusive Etui
Gewicht inklusive Verpackung1.100 g962 g662 g422 g422 g322 g299 g
Vor- und Nachteile
  • inklusive praktischem Ladeglas zur Induktionsaufladung
  • sanfte und effektive Reinigung
  • mit zahlreichen Bürstenköpfen kompatibel
  • individuelles Zahnpflegeprogramm einstellbar
  • kinderleichte Bedienung
  • besonders handlichesDesign
  • inklusive edler Aufbewahrungsbox
  • Quick-Charge-Funktion
  • ergonomisches Design
  • hygienische Aufbewahrungsbox
  • hochwertige Verarbeitung
  • Easy-Start-Funktion
  • leistungsstarker Akku
  • konturangepasstes Bürsten-Profil
  • sehr gründlich
  • kontinuierliche Putzleistung
  • gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • weiche Borsten
  • lange Akkulaufzeit
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • bueromarkt-ag.de
  • Conrad.de
  • check24.de
  • Rakuten.de
  • xxl-deals.de
  • computeruniverse.net
  • ebay.de
  • Rakuten.de
  • smile-store
  • check24.de
  • check24.de
  • comtech
  • xxl-deals.de
  • my.shopping.de
  • computeruniverse.net
  • check24.de
  • Delmed Versandapotheke
  • ebay.de
  • collect-it.de

Die besten elektrischen Zahnbürsten 2017

Alles, was Sie über unseren Elektrische-Zahnbürste-Test wissen sollten

Spitzenreiter in Sachen elektrischer Zahnbürsten ist der Hersteller Oral-B.
Zähneputzen gehört zu den Gepflogenheiten, die jeder von uns meist morgens und abends vollführt. Dabei setzt jeder Einzelne auf seine ganz persönliche Zahnbürste. Einige Nutzer bevorzugen die manuelle Bürste, andere wiederum die elektrische Zahnbürste. Welches Modell ist allerdings für eine gründliche Reinigung besser geeignet? Diesen und anderen Fragen geht der Elektrische-Zahnbürste-Test auf den Grund. Hier werden nicht nur einzelne Bürstenmodelle, sondern auch die Hersteller und die Leistungsmerkmale der verschiedenen Geräte vorgestellt. In einem Elektrische-Zahnbürste-Vergleich werden zudem die besten Bürsten für ein gründliches Ergebnis gekürt.

Elektrische Zahnbürsten Arten

Die elektrische Zahnbürste hat bereits seit Jahren in einigen Mündern die manuelle und klassische Zahnbürste abgelöst. Grund hierfür ist für viele die bessere Putzleistung. Mit einer elektrischen Zahnbürste lassen sich die Zähne, und vor allem die Zahnzwischenräume, meist deutlich einfacher und intensiver reinigen, was der Mundflora zugutekommt. Daher setzen immer mehr Nutzer auf die Vorteile der elektrischen Zahnbürste. Doch welches Modell geht dabei als Elektrische-Zahnbürste-Vergleichssieger hervor? Diese Frage will der Elektrische-Zahnbürste-Test 2017 beantworten.

Akku kann länger halten:
Im Elektrische-Zahnbürsten-Vergleich wurde deutlich, dass das Gros der Bürsten eine gute Akkulaufleistung hat. Allerdings kann diese sich noch deutlich steigern lassen, wenn der Ladevorgang richtig ausgeführt wird. Die Zahnbürste sollte stets komplett entladen sein, bevor sie wieder in die Ladestation gestellt wird. Wahlweise lässt sie sich über Induktion oder eine portable Ladestation wieder mit Energie versorgen. Wird die elektrische Zahnbürste wieder aufgeladen, bevor sie völlig leer ist, kann es zum Memory-Effekt kommen. Damit wird die Speicherkapazität des Akkus mittelfristig deutlich herabgesetzt. Dieser Effekt war auch bei der elektrischen Zahnbürste von Braun oder Philips laut der Erfahrungen von Kunden zu beobachten.

Zudem werden nützliche Tipps für die Pflege der Zähne und des Zahnfleisches sowie Empfehlungen für den Kauf für eine gute elektrische Zahnbürste gegeben. Wo besteht der Unterschied zwischen der rotierenden elektrischen Bürste und dem klassischen Modell? Der Bürstenkopf bei der elektrischen Bürste wird im Wechsel links sowie rechts in Rotation versetzt. Angetrieben wird die elektrische Zahnbürste dabei von einem Motor, der über einen Akku oder wahlweise eine Batterie läuft. Durch die stetige Rotation wird Plaque im Innenraum des Mundes deutlich verringert. Die beste elektrische Zahnbürste hat meist eine Leistung von 4.000 bis 8.000 Umdrehungen/Minute. Beispiele für eine gute elektrische Zahnbürste gibt es von zahlreichen Herstellern. Vor allem die elektrische Zahnbürste von Oral B bzw. generell die Modelle von Braun können im Zahnbürsten-Vergleich überzeugen. Die Weiterentwicklung der klassischen Elektrozahnbürste sind die neueren Modelle mit Drucksensor oder die elektrische Zahnbürste mit Ultraschall.

Der Drucksensor gibt ein Warnsignal von sich, wenn beim Putzen zu viel Druck auf das empfindliche Zahnfleisch ausgeübt wird. Dadurch werden eine nachhaltige Beschädigung des Zahnfleisches und vermeintlich entstehende Einblutungen verhindert. Die elektrische Zahnbürste mit Ultraschall arbeitet nach einem anderen Prinzip und deutlich schonender. Die Borstenvibration wird dabei piezoelektrisch erzeugt. Zwar ist die Bewegung des Bürstenkopfes mechanisch, weist aber eine sehr hohe Frequenz auf. Das steigert die Putzintensität, sodass die Zähne und das Zahnfleisch noch gründlicher gereinigt werden können. Dabei arbeitet die Schallzahnbürste mit ca. 30.000 Schwingungen/Minute. Die Philips Sonicare ist ein Modell, welches in diesem Leistungsbereich liegt und im Elektrische-Zahnbürste-Test 2017 mit guten Leistungen abschließt.

Elektrische Zahnbürste-Art Vorteile Nachteile
elektrische Zahnbürste mit Ultraschall
  • reinigt besonders intensiv und schonend
  • auch mit Andruckkontrolle erhältlich
  • Akku Zahnbürste besonders leistungsstark
  • Bürsten von verschiedenen Herstellern verfügbar (z.B. Braun elektische Zahnbürste, Philips elektrische Zahnbürste)
  • preisintensiv
Zahnbürste elektrisch
  • auch als eletrische Zahnbürste mit Munddusche erhältlich
  • Bürste für die Familie, für das Kind oder auch das Kleinkind nutzbar
  • Zahnbürste mit Batterie sehr flexibel einsetzbar
  • auch mit passender Halterung verfügbar
  • nicht für ein Baby zum Zähneputzen geeignet
  • preisgünstige Modelle oft laut
Elektrische Zahnbürste mit Munddusche
  • Bürste mit variablem Aufsatz erhältlich
  • elektrische Zahnbürste mit Munddusche reinigt den Innenraum besonders gründlich
  • Geräte benötigen oft viel Platz
  • Zahnbürsten meist preisintensiv

Die wichtigsten Kaufkriterien für die elektrische Zahnbürste

Beim Elektrische-Zahnbürste-Kaufen sind einige Kriterien entscheiden, die für oder gegen eine Elektrozahnbürste sprechen. Da ist es hilfreich, sich zunächst einen Elektrische-Zahnbürste-Test anzusehen. Hier werden nicht nur die einzelnen Bürsten, sondern auch die Hersteller, die Anwendungsbereiche sowie Zubehöroptionen der einzelnen Geräte gezeigt. Die elektrische Zahnbürste ist nicht für alle Kunden gleichermaßen die ideale Lösung, um eine gesunde Mundflora zu haben. Noch immer vertrauen viele auf die manuellen Zahnbürsten. Schaut man sich hingegen den Elektrische-Zahnbürste-Vergleich an, lassen sich schnell die Vorteile der elektronischen Bürsten ausmachen. Diese liegen vor allem darin, dass der Mundinnenraum und schwer zugängliche Stellen sehr gründlich gereinigt werden. Das beugt nicht nur der Plaquebildung, sondern auch Schäden am Zahnfleisch vor.

Handlichkeit

Einen klaren Elektrische-Zahnbürste-Vergleichssieger gibt es im Vergleich nicht. Allerdings haben die guten Modelle eines gemeinsam: Sie sind besonders wendig und handlich. Dabei liegt die beste elektrische Zahnbürste gut in der Hand und hat bestenfalls einen rutschfesten Griff. Auch die Rotationen werden nicht als störend an der Handfläche empfunden. Beispiele für eine gute Griffigkeit zeigen die Erfahrungsberichte der Kunden. Dort schneidet vor allem die elektrische Zahnbürste von Oral B besonders gut ab. Doch auch die Philips Sonicare kommt gut an. Sie ist auch eine gute Empfehlung, wenn es um das intensive Putzen der Zähne geht, denn sie arbeitet mit Ultraschall.

Im Doppelpack bieten die Oral-B-Zahnbürsten ein ebenso gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Testberichte

Nicht nur die technischen Parameter und die Reputation der Marke sind beim Kauf der elektrischen Zahnbürste entscheidend, sondern auch das Abschneiden in zahlreichen Tests . Aufschluss über die Ergebnisse bieten beispielsweise Bewertungen der Stiftung Warentest oder Meinungen von Kunden, die die Geräte bereits gekauft und getestet haben. Hier wird schnell klar, dass das Angebot der elektrischen Zahnbürsten sehr groß ist, denn ein klarer Favorit ist dabei nicht immer zwangsläufig auszumachen.

Preise

Neben den Leistungsmerkmalen ist auch der Preis für den Kundenkauf entscheiden. Bevor Sie eine elektrische Zahnbürste kaufen, schauen sie meist zunächst im Internet nach. Das erweist sich als eine gute Wahl, denn hier lässt sich problemlos ein Preisvergleich anstellen. Die Händler im Internet offerieren die elektrische Zahnbürste günstig und oftmals sogar ohne zusätzliche Versandkosten. Billig sind die Elektrozahnbürsten allerdings nicht. Vor allem die bekannten Hersteller, wie beispielsweise Braun, Oral B, AEG, Philips, Panasonic, Colgate, Foreo, Emmi Dent oder Waterpink, bieten ihre Bürsten im mittleren und oberen Preissegment an. Das Gros der Hersteller ist dennoch meist zu einem Preisvorteil bei Media Markt, Saturn, Rossmann oder dm zu finden.

Nutzer

Es spielt nicht nur eine Rolle, die elektrische Zahnbürste günstig kaufen zu können, sondern auch, dass sie auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Ab wann ist eine elektrische Zahnbürste empfehlenswert? Babys und Kleinkinder sollten Sie noch nicht nutzen, da durch die vergleichsweise großen Bürsten das ohnehin sehr empfindlichen Zahnfleisch sehr leicht verletzt werden kann. Auch beim Kauf spielt das Äußere bei der elektrischen Zahnbürste für viele Kunden eine entscheidende Rolle. Frauen bevorzugen hier eher Modelle, die etwa in pink oder rosa gehalten sind. Männer hingegen setzen auf klassische und gedeckte Farben, zu denen auch Schwarz zählt. Mittlerweile gibt es die elektronischen Zahnbürsten in vielen Designs, sodass sie auch auf die Ansprüche der Kinder abgestimmt sind. Für sie halten die Hersteller beispielsweise lustige Tiermotive oder andere Verzierungen auf den Bürsten parat.

Fazit im elektrische Zahnbürste-Test

Im Elektrische-Zahnbürste-Test zeigt sich, dass die Auswahl der Marken, Modelle sowie Hersteller in den letzten Jahren stetig zugenommen hat. Dabei ist es sehr schwer auszumachen, welches Gerät das beste in seiner Klasse ist. Im Vergleich zeigt sich allerdings, dass die meisten Elektrobürsten besonders präzise und intensiv putzen. Das kommt einer gesteigerten Mundflora zugute. Ein noch besseres und schonenderes Ergebnis liefern die Ultraschallbürsten.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus