Dosenöffner für Getränkedosen – Mein Tipp

Dosenöffner für Getränkedosen – Mein Tipp

Wem ist nicht schon einmal ein Fingernagel beim Öffnen einer Getränkedose abgebrochen. Aus diesem Grund gibt es jetzt einen speziellen Dosenöffner für Getränkedosen.

Dosen leicht öffnen
Die kleinen Laschen an der Oberseite von Getränkedosen oder beispielsweise Katzenfutterdosen sind manchmal sehr fest zu und man kann sie nur mit einem Hilfsmittel öffnen. Ich habe meist den Stiel von einem Messer oder einer Gabel untergeschoben um die Dose zu öffnen. Doch ich wollte nicht länger mein Besteck beschädigen. Außerdem ist es auch schon öfter mal vorgekommen, dass ich dadurch die Lasche abgebrochen habe. Die Dose konnte ich dann wegwerfen.

Wenig Kraftaufwand
Für normale Dosen ohne Lasche gibt es zahlreiche Öffner. Jetzt habe ich aber auch einen Dosenöffner gefunden, der die Lasche ohne Probleme anhebt, sodass man die Dose spielend einfach aufbekommt. Dieser Öffner ist super dafür geeignet, um ohne Finger die Lasche einer Dose zu öffnen. Das vordere Teil passt dabei genau unter die Lasche und mit nur wenig Kraftaufwand zieht es die Lasche ganz einfach auf und die Dose ist offen. Auch wenn man die Finger nicht gut bewegen oder biegen kann, weil sie etwas steif sind, hilft dieser Dosenöffner weiter.

Mein Fazit
Dieser Dosenöffner liegt sehr gut in der Hand und ich kann von diesem Gerät nur schwärmen. Gefunden habe ich den Dosenöffner auf Seniorenland.com. Das Tolle an diesem Gerät ist, dass man es auch überall mit hinnehmen kann, weil es besonders klein ist. So lassen sich selbst unterwegs Getränkedosen ganz einfach öffnen, ohne sich die Nägel zu ruinieren. Hergestellt ist der Dosenöffner aus Kunststoff mit einem großen runden Griff.


Bildnachweise: © lamaip - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus