Bottle-Party veranstalten – Spart Geld und Zeit

Bottle-Party veranstalten – Spart Geld und Zeit

Partys sind meist mit viel Organisation und Arbeit verbunden. Es jedem Gast recht zu machen fällt da oft schwer. Eine Bottle Party ist da eine interessante Alternative, über die Sie nachdenken sollten. Mehr dazu hier:

Feiern tun wir alle gerne, oder? Die einen spielen gerne den Gastgeber und laden ein, die anderen lassen sich einladen und haben so ihren Spaß. Doch die Arbeit bleibt meist beim Gastgeber hängen. Er stellt nicht nur die Location, er muss sich auch um Getränke und Essen kümmern. Eine Menge Arbeit, die da auf einen zukommt.

Das aber kann man auch anders haben, wenn man nämlich eine sogenannte Bottle-Party veranstaltet. Das heißt nun nicht, dass jeder eine Bottle, also eine Flasche mitbringt, geht aber schon in die Richtung.

Es ist doch so, dass man als Gastgeber von seinen Gästen meist ein Mitbringsel erhält. Das ist in den meisten Fällen etwas, was kein Mensch braucht. Oder es ist die achte Flasche Wein.

Machen Sie doch mit ihren Gästen einfach folgenden Deal: Jeder bringt etwas zu Essen oder zu Trinken mit. Sie machen am besten eine Liste, auf der alles steht und lassen diese herum gehen. So haben Sie viel weniger Arbeit und auch Ausgaben, um die Party zu organisieren und es macht jedem einen Heidenspaß!


Bildnachweise: © Africa Studio - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus