Bierzapfanlage Test 2017

Empfehlenswerte Bierzapfanlage im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Krups BeerTenderPhilips Perfect DraftKlarstein HopfenthalH.Koenig BW1880DomoClip Premium DOM330Syntrox Germany BC-1Klarstein Skal
ModellKrups BeerTenderPhilips Perfect DraftKlarstein HopfenthalH.Koenig BW1880DomoClip Premium DOM330Syntrox Germany BC-1Klarstein Skal
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Leistungsaufnahme70 Watt70 Watt72 Watt65 Watt72 Watt72 Wattk. A.
Fassungsvermögen5l Fässer6l Fässer5l Fässer5l Fässer5l Fässer5l Fässer5l Fässer
Kompatible Bierfässer
  • Heineken
  • Pelforth
  • Affligem
  • und weitere
  • Becks
  • Löwenbräu
  • Hasseröder
  • und weitere
  • alle gängigen 5l Fässer
  • alle gängigen 5L Fässer
  • alle gängigen 5l Fässer
  • alle gängigen 5L Fässer
  • alle gängigen 5l Fässer
  • Heineken
  • und weitere
LCD-Display
Abtropfgitter
Temperaturanzeige
Temperatur regelbar
Maße48.5 x 29 x 49 cm38 x 26 x 35.5 cm47 x 46 x 36 cm26.5 x 33 x 42.5 cm47 x 46 x 36 cm43.5 x 32 x 45 cm45 x 27 x 48 cm
Gewicht7 kg8 kg6 kg6 kg7 kg7 kg6 kg
Vor- und Nachteile
  • einfache Öffnungsmechanik
  • abnehmbarer Zapfhebel
  • edles Design
  • LCD-Anzeige mit Temperatur-, Füllstands- und Frischeanzeige
  • Hygienische Installation: mit jedem neuen Fass wird ein neuer Schlauch geliefert
  • in verschiedenen Farbdesigns erhältlich
  • patentiertes Pumpsystem
  • viele spülmaschinenfeste Teile
  • praktischer Anti-Rutschboden
  • integriertes Kühlsystem
  • Kühltemperatur kann je nach Biersorte und Geschmack eingestellt werden
  • für die Reinigung komplett zerlegbar
  • ergonomischer Hebel
  • einfache und kinderleichte Druckeinstellung
  • ohne CO2-Kartuschen dank integriertem und patentiertem Pumpsystem
  • praktische Tragemulde
  • leichte Installation des Fasses
  • thermoelektrische Kühlsystem
  • Anschlussadapter für Fässer ohne CO2 Kartusche inklusive
  • LED-Anzeige für die Biertemperatur
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • check24.de
  • comtech
  • comtech
  • comtech
  • comtech
  • Rakuten.de
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL

Die besten Bierzapfanlagen 2017

Alles, was Sie über unseren Bierzapfanlage Test wissen sollten

Möchten Sie sich eine Bierzapfanlage kaufen, aber nicht immer die Patrone wechseln müssen? Mit einer Bierzapfanlage ohne CO2 Patrone (z.B. von Syntrox Germany) entfällt dieses Problem.
Für viele unter uns ist ein kühles Blondes einfach unverzichtbar, um den Tag perfekt zu machen und zur Entspannung beizutragen. Kenner schätzen ein frisch gezapftes Bier, welches klar und frisch im Glas perlt und schäumt. Die Bierdose aus dem Supermarkt ist dabei nicht wirklich ein gleichwertiger Ersatz. Eine Bierzapfanlage für Zuhause ist ein Traum, den sich sicher viele Männer erfüllen möchten. Bier richtig zapfen ist nicht nur wenn sich Gäste angesagt haben etwas ganz besonderes. In einem Bierzapfanlage Test erfahren Sie, dass diese Anschaffung kein Wunschdenken bleiben muss und sich durchaus realisieren lässt. Natürlich werden Sie gewisse Abstriche im Hinblick auf die professionelle Zapfanlage mit Kühlung aus der Stammkneipe machen müssen. Dennoch kann das Bier zukünftig auch bei Ihnen daheim aus dem Zapfhahn fließen und Sie können sich für eine Bierzapfanlage ohne Strom oder eine Bierzapfanlage ohne C02 Patrone entscheiden. Die Auswahl an Bierzapfanlagen ist groß und Geräte für den Hausgebrauch müssen dabei nicht teuer sein. Steht eine Familienfeier an und Sie wünschen sich eine Profi Bierzapfanlage, wie in der Gastronomie üblich, dann lohnt kaum die Anschaffung der Bierzapfanlage für 30 l Fässer und Sie können entsprechende Geräte alternativ mieten.

Arten von Bierzapfanlagen

Sie möchten eine Bierzapfanlage kaufen und sind sich nicht sicher, für welches Modell Sie sich entscheiden sollen? Dann lohnt es, sich zunächst mit den verschiedenen Arten von Bierzapfanlagen zu befassen. Mit einer Zapfanlage wird das Bier aus Fässern abgezapft. Dafür ist einiges an Zubehör notwendig. Möchten Sie eine Bierzapfanlage mit Kühlung, dann muss eine separate Vorrichtung angeschlossen werden. Die abzufüllende Menge können Sie bei den einzelnen Geräten meist manuell bestimmen. Bottoms up nennt sich ein Trend aus USA, wobei Sie Bier von unten zapfen und in besonders kurzer Zeit Bier in Plastikbecher abfüllen. Diese Geräte eignen sich besonders für Großveranstaltungen und ermöglichten es, pro Minute bis zu 60 Bierbecher zu füllen. Einige Arten von Zapfanlagen haben wir Ihnen in nachfolgender Übersicht gegenübergestellt.

Bierzapfanlage-Art Vorteile Nachteile
Bierzapfanlage
  • einfache Bedienung
  • frisches Bier direkt aus dem Zapfhahn
  • relativ teuer
  • aufwendige Reinigung
Bierfass
  • praktisch
  • Zapfhahn bereits vorhanden
  • preisgünstig
  • keine Kühlung integriert
  • Druck kann nicht reguliert werden
  • Zapfhähne häufig nur wenig stabil
Zapfsäule
  • vielseitig verwendbar
  • Kühlung möglich
  • geringes Fassungsvermögen
  • aufwendige Reinigung
Bierkühler
  • praktisch
  • preisgünstig
  • einfach zu handhaben
  • funktioniert auch ohne Strom
  • Fass sollte bereits gekühlt sein
  • geringe Kühlleistung

Die Bierzapfanlage ist der Klassiker schlechthin. Um das Bier aus den Fässern abzapfen zu können, sind einige Utensilien notwendig. Dazu zählen der Zapfhahn und die notwendigen Anschlusstücke. Pumpe, Druckminderer und Gasbehälter sind ebenfalls notwendig, um die Funktionsweise einer Bierzapfanlage sicher zu stellen. Mit einer Bierzapfanlage erhalten Sie stets frisches und kühles Bier. Die meisten Bierzapfanlagen für den Haugebrauch können mit einem 5 Liter Fass bestückt werden. Philips hat ein Gerät im Angebot, welches nur mit dafür kompatiblen 6 Liter Fässern bestückt werden kann. Ein großer Vorteil der klassischen Bierzapfanlage ist die Frische des Bieres. Auch Tage nach Öffnen des Fasses hat das Bier nichts von seiner Qualität eingebüßt. In Supermärkten findet man häufig kleine Bierfässer im Sortiment. Diese besitzen meist bereits einen Zapfhahn. Diese Konstruktionen sind allerdings häufig lediglich aus Plastik und können nicht wirklich als stabil betrachtet werden. Die 5 Liter Fässer passen in die meisten handelsüblichen Bierzapfanlagen. Eine Bierzapfanlage für 6 Liter Fässer wird von Philips auf den Markt gebracht. Professionelle Schankanlagen benötigen ein 10 Liter Fass oder ein 50 Liter Fass.

Auch die Zapfsäule besitzt den klassischen Zapfhahn, allerdings müssen Sie hiermit nicht zwingend nur Bier zapfen. Die Säulen können Sie flexibel zum Einsatz bringen. Meist ist auch die Kühlung mittels Eis möglich, welches in eine mittig angebrachte Röhre gefüllt wird. Ein Bierzapfanlage Durchlaufkühler ist mit einem einfachen Bierkühler nicht zu vergleichen. Ein Vorteil dieser innen isolierten Gehäuse ist allerdings der mobile Einsatz der Kühlung, denn es kann auf eine Steckdose verzichtet werden.

Keine Zapfanlage ohne Bier:
Haben Sie die Bierzapfanlage angeschafft, dann möchten Sie sicher sofort loslegen und Ihr eigenes Bier zapfen. Durch die Anschaffung der Bierfässer werden Ihnen je nach Bedarf laufende Kosten in unterschiedlicher Höhe entstehen. Bei einigen Geräten müssen Sie auch dafür sorgen, dass Gas-Patronen vorrätig sind. Die Art der Patronen ist dabei modellabhängig, aber in der Regel können Standardprodukte verwendet werden. Diese führen Getränkehändler recht preiswert.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Bierzapfanlagen

Wenn Sie eine Bierzapfanlage neu kaufen möchten, sind Sie vielleicht zunächst etwas verunsichert. Dies ist verständlich und ein Bierzapfanlage Test kann Ihnen dabei helfen, die unterschiedlichen Modelle mit ihren möglichen Vorzügen und Nachteilen kennen zu lernen. Auch die Stiftung Warentest hat im Mai 2010 Bierzapfanlagen getestet (Stand: März 2017). Darunter befanden sich neun unterschiedliche Zapfsysteme und drei herkömmliche Bierzapfanlagen. Die Modelle von Clatronic, Philips und Westfalia erzielten gute bis sehr gute Vergleichsergebnisse.

Eine Bierzapfanlage für Zuhause muss nicht teuer sein. Bei Saturn oder Media Markt können Sie nach entsprechenden Geräten schauen. Auch Tchibo, real, Rewe, Penny, ALDI oder Lidl führen gelegentlich entsprechende Modelle. In einem Test Vergleich spricht viel für die Bierzapfanlage 5l. Ganz gleich, ob Sie sich nun für den Neukauf entschließen oder bei ebay Kleinanzeigen nach guten gebrauchten Geräten schauen, einige Faktoren sollten Sie vor dem Kauf in jedem Falle bedenken.

Die Bedienung

Eine Bierzapfanlage wird natürlich noch nicht gebrauchsfertig geliefert. Sie müssen folglich für die Bestückung der Bierzapfanlage 5l sorgen. Wie bereits erwähnt, passen in die Geräte in der Regel die herkömmlichen 5l Fässer, die in jedem Supermarkt verkauft werden. Wenn Sie sich jedoch die Zapfanlage Philips Perfect Draft hd3620 25 anschaffen, dann müssen Sie für dieses Gerät spezielle Fässer benutzen. Diese umfassen sechs Liter und sind speziell für dieses Geräte entwickelt. Die Auswahl bei den Spezialfässern ist deutlich geringer, als die Auswahl an herkömmlichen Bierfässern.

Die Ausstattung

Möchten Sie sich authentisches Kneipenfeeling nach Hause holen, dann entscheiden Sie sich für eine Bierzapfanlage Durchlaufkühler, damit das Bier nicht nur frisch und spritzig, sondern auch gekühlt aus dem Hahn gelangt. Bei einem Gerät mit und ohne Nasskühler sollten Sie den Druck richtig einstellen können. Bei herkömmlichen Bierfässern lässt sich der Druck nicht regulieren und nimmt bei nachlassender Biermenge im Fass deutlich ab.

Der Preis

Bei Bierzapfanlagen werden deutliche Preisunterschiede sichtbar. Hierbei muss natürlich zwischen der einfachen Bierzapfanlage für den Hausgebrauch und dem professionellen Gerät für die Gastronomie unterschieden werden. Beschränken wir uns auf die Geräte für den Hausgebrauch, dann kann gesagt werden, dass es bereits Geräte für weniger als 100 Euro im Handel gibt. Sehr gute Bierzapfanlagen erhalten Sie für 200 Euro. Etwa 400 Euro bilden die obere Preisgrenze bei den hier ins Auge gefassten Zapfanlagen.

Marken

Bier richtig zapfen ist gar nicht so einfach. Mit einer guten Anlage (z.B. der Philips Perfect Draft HD3620 25) profitieren Sie gleich doppelt.
Es gibt eine ganze Reihe von Herstellern, die hochwertige Bierzapfanlagen auf den Markt bringen. Dazu zählen Marken wie Zapfmeister, Klarstein, Syntrox Germany, Exquisit, Saeco, Tevion, Unold oder Tarrington House. Sehr gute Vergleichsergebnisse liegen auch für Geräte der folgenden Marken vor.

Philips

Der Hersteller bringt mit dem Modell Philips Perfect Draft HD362025 eine leistungsfähige Bierzapfanlage heraus, welche viel Bedienkomfort bietet. Sie haben die Wahl aus zahlreichen Philips Biersorten. Da es sich um eine Bierzapfanlage für 6 Liter Fässer handelt, sind die herkömmlichen 5 Liter Fässer in einer Bierzapfanlage von Philips nicht zu verwenden. Mit einer Philips Bierzapfanlage erhalten Sie 30 Tage lang frischen Gerstensaft. Die Kühlung lässt einen Spielraum von 23 Grad bis 3 Grad zu. Die Philips Perfect Draft HD362025 Bierzapfanlage verfügt über eine LCD
Anzeige, wo sich Temperatur, Füllstand und Frische des Bieres ablesen lassen. Die Bierzapfanlage von Philips ist sehr gut für den mobilen Einsatz geeignet. Nach Gebrauch lässt sich die Philips Bierzapfanlage einfach reinigen. Die Kühlzeit der Geräte beträgt 12 bis 15 Stunden.

Biermaxx

Für eine Bierzapfanlage Biermaxx können Sie alle handelsüblichen 5 Liter Fässer nutzen. Das Kühlsystem lässt sich einfach bedienen und kann in einem Bereich von 2 bis 12 Grad eingestellt werden. Der Bierdruck ist am Gerät einstellbar. Im Lieferumfang der Bierzapfanlage Biermaxx sind drei CO2-Kartuschen enthalten. Das professionelle Zapfsystem mit Druckregelung sorgt für eine einfache und komfortable Bedienung.

Krups

Eine Bierzapfanlage von Krups lässt sich besonders einfach bedienen. Der Zapfhahn ist für Rechts- und Linkshänder geeignet. Durch das abnehmbare Ausschankröhrchen und den abnehmbaren Zapfhahn ist für perfekte Hygiene gesorgt und Sie können 30 Tage lang frisches Bier genießen.

Fazit im Bierzapfanlage Test

Ein kühles Bier mit Schaum und Spritzigkeit kommt selten aus der Flasche aus dem Supermarkt. Eine Bierzapfanlage für daheim wird Liebhabern des Gerstensaftes neue Dimensionen eröffnen. Mit einer Bierzapfanlage ohne Strom oder einer Bierzapfanlage ohne CO2 Patronen können Sie Ihr eigenes Bier ohne großen Aufwand zapfen. Entscheiden Sie sich für ein Gerät ohne Patronen, dann sparen Sie zusätzlich Geld, da kein Nachkauf des Zubehörs notwendig wird. Bei einem Blick auf einen Bierzapfanlage Test können Sie einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Modelle erhalten und die Testberichte nutzen, um sich für ein passendes Modell zu entscheiden. Neben einem Bierzapfanlage Vergleich ist auch ein Preisvergleich ratsam, denn schließlich möchten Sie Ihre neue Bierzapfanlage vor allem auch günstig kaufen.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus